Am 7. Dezember 2019, 15 Uhr, findet die fünfte Ausgabe der namhaften Spendenaktion Friendly Fire statt. Mit bekannten YouTubern und Influencern wie Gronkh, PhunkRoyal, Fishc0p, der PietSmiet Gruppe und einigen mehr wird im Dezember wieder fleißig Geld für den guten Zweck gesammelt. Die Aktion erwies sich bereits in den vergangenen Ausgaben immer als großer Erfolg.

So konnten beispielsweise in der vergangenen Ausgabe Friendly Fire 4, die am 8. Dezember 2018 stattfand, über 887.000 Euro an Spendengeldern gesammelt werden. Diese fließen im Anschluss an verschiedenste wohltätige Organisationen. Dazu gehörten im vergangenen Jahr beispielsweise die Deutsche Krebshilfe und das Projekt Tiernotruf.de. Aber auch der Bundesverband der Deutschen Tafel, verschiedene Tierheime, die Deutsche Depressionshilfe, das Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage und viele weitere durften sich bereits über großzügige Spenden im Rahmen von Friendly Fire Ausrichtungen freuen.

Seit dem heutigen Montag, 7. Oktober, gibt es nun zahlreiche weitere Neuigkeiten rund um das Charity-Event zu vermelden. So ist unter anderem auf dem YouTube Kanal von PietSmiet der erste Trailer aufgetaucht, der einige der teilnehmenden Gäste und Organisatoren im Fotoshooting zeigt. Daraus ist offensichtlich auch eine der nächsten News zu entnehmen, denn der Cyberpunk 2077 Style ist nicht zu verkennen.

Friendly Fire 5 Fotoshooting

Auch der zugehörige Merch, der bereits über den Shop yvolve Design vorbestellbar ist, kommt im Cyberpunk Look daher. Der Grund dafür ist der einfache, dass die polnische Entwicklerfirma des Tripple A Rollenspiels, CD Projekt Red, die Rolle des Hauptsponsors für Friendly Fire 5 einnehmen wird. Auch der bekannte Publisher Namco Bandai Entertainment wird eine unterstützende Rolle einnehmen, berichten die Kollegen von GamesWirtschaft.

Merch bietet massig Auswahl

Der Merch umfasst in diesem Jahr eine breite Produktpalette. Angefangen von Adventskalendern, über Shirts und Hoodies bis hin zu Tassen und Caps ist alles dabei. Vorbestellbar ist der Adventskalender beispielsweise aber nur bis zum 15. November. Wer also die Sonderedition bekommen möchte, muss sich ranhalten.  Lieferbar ist die schokoladige Vorfreude auf Weihnachten nach Angaben von yvolve voraussichtlich ab dem 25. November.

Nachfolgend seht ihr einen kleinen Vorgeschmack vom Design des FF5 Merchs. Mit diesem Motiv ist beispielsweise ein Metallschild zu bekommen.

EGRWxseXoAEF3rC
Quelle: yvolve Design/ TC-Innovations GmbH