StartGaming NewsFriendly Fire 7: Startzeit, Teaser und letzte Details enthüllt

Friendly Fire 7: Startzeit, Teaser und letzte Details enthüllt

An diesem Wochenende findet die siebte Auflage des bekannten Spenden-Livestreams Friendly Fire statt. Rund um Friendly Fire 7 werden nun, kurz vor dem Start, die letzten Details und Infos von den Veranstaltern enthüllt. So gibt es nicht nur einen neuen Teaser-Trailer, den ihr unten im Beitrag sehen könnt, sondern auch neue Informationen zu Sponsoren, Zeiten und mehr.

Bereits eine Stunde vor dem eigentlichen Start des rund zwölfstündigen Charity-Streams beginnt am Samstag, dem 04. Dezember, um 14 Uhr der Countdown, heißt es in der zugehörigen Ankündigung vom heutigen Donnerstag. Im Zuge dieser Pre-Show werden sich die einzelnen Vereine vorstellen, die dieses Jahr unterstützt werden. Weiterhin wird eine exklusive Aufzeichnung einer Live-Session der schwedisch-dänischen Metal-Band Amaranthe ausgestrahlt, um die Fans in die richtige Stimmung zu bringen.

Kurz vor dem Start von Friendly Fire 7 stoßen zudem weitere Sponsoren als Unterstützer dazu. Neu dazugekommen sind der Bus Simulator 21, Republic of Gamers, FRITZ! von AVM und ROB’s. Bereits bestätigt sind neben dem Hauptsponsor Far Cry 6 von Ubisoft außerdem Microsoft, ELEX 2 von THQ Nordic, BANDAI NAMCO Entertainment, Backforce, Twitch, NZXT und die Esport Factory.

Zu sehen sein werden während des Events wieder bekannte Gesichter aus der deutschen Creator-Szene. Bei Friendly Fire 7 sind dabei:

  • Gronkh
  • Pandorya
  • Der Heider
  • PietSmiet
  • PhunkRoyal
  • MrMoregame
  • Fishc0p

Wer zudem Merch erwerben und gleichzeitig noch etwas Gutes für das Projekt tun möchte, bekommt hier Friendly Fire 7 Merch. Neben dem Friendly Fire Crew Kalender stehen euch Shirts, Hoodies, Kissen und weitere coole Teile zur Verfügung.

Teaser | Friendly Fire 7 am 4.12.21 – 15 Uhr

Auch interessant:
Jonas Walter
Jonas Walterhttps://www.gaming-grounds.de/
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im E-Sport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen E-Sport-Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption. Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und E-Sport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Letzte Artikel:

Besonders beliebt:

Ihr wollt Gaming-Grounds.de kostenlos unterstützen?

Das könnt ihr bequem bei eurer nächsten Amazon-Bestellung. (mehr dazu)

Lasst uns shoppen:
Amazon Affiliate-Link

Cookie Consent mit Real Cookie Banner