Am Wochenende des 16. und 17. Januar 2021 sammeln zahlreiche Dreierteams erneut virtuelle Heuballen im kompetitiven E-Sport-Modus des Landwirtschafts-Simulator 19. Auch das offizielle Team des deutschen Videospielpublishers astragon wird erneut antreten und sein Bestes geben, um sich einen Platz im Viertelfinale des zweiten Spieltages der von Entwickler GIANTS Software ausgetragenen Liga zu erspielen.

Die Spannung wird groß sein, wenn alle Teams erneut online im K.O.-System um Ranglistenpunkte und Siegprämien des insgesamt 250.000 Euro umfassenden Preispools kämpfen werden, erklärt das Team in der zugehörigen Pressemitteilung.

Live-Übertragung ab Viertelfinale

Die Finalrunde der letzten acht im Turnier verbliebenen Teams wird am Sonntag ab 10 Uhr live auf dem offiziellen GIANTS Software Twitch-Kanal übertragen. Beim Wettkampfauftakt der dritten Saison im vergangenen Jahr verpasste das Team astragon nach einem spannenden Match gegen Corteva Agriscience nur knapp das Weiterkommen in das Viertelfinale.

Corteva Agriscience konnte schließlich das komplette Turnier für sich entscheiden, nachdem sie gegen den Vorjahressieger Trelleborg im Finale „Best of 3“ mit 740 zu 711, 654 zu 699 und 765 zu 695 Punkten gewannen. Der komplette erste Wettkampf der Season 3 ist auf dem offiziellen GIANTS Software YouTube-Kanal abrufbar.

Internationale Herstellerteams

Die insgesamt 13 offiziellen Seeded Teams der Liga kommen aus acht verschiedenen Ländern. Diese offiziellen Teams werden von Agrarherstellern oder anderen Sponsoren unterstützt. Für ein Team sind mindestens drei Teilnehmer notwendig und, wie in jedem Sport, gab es auch in der FSL einige Wechsel zur neuen Saison.

Kostenloser E-Sports DLC verfügbar

Über den kostenlosen Tournament-Client für Season 3 kann jeder interessierte Fan des Landwirtschafts-Simulator nach Registrierung an der Liga teilnehmen. Der Wettbewerb basiert auf der PC-Version von Landwirtschafts-Simulator 19 und verlangt Teamwork und Geschick auf einer gesonderten Karte, um gemeinsam Getreide zu ernten, Ballen zu produzieren und diese anschließend schneller als das konkurrierende Team in der eigenen Scheune abzuliefern.

Mit den Erkenntnissen aus dem ersten Turnier wurde der Client auf Version 2.0.0.5 aktualisiert, um den Wettbewerb durch Balancing weiter zu optimieren und langfristige Abwechslung und Herausforderung sicherzustellen.

Free Content Update #4

Wer den neuesten Teil des Farming Simulators spielt, für den wird indes diese Info spannend sein. So wurde zuletzt der Farming Simulator 20 um das vierte kostenlose Content Update erweitert. Alle Details dazu erfahrt ihr im folgenden Video:

Anzeige