Sony PlayStation und EA SPORTS starten am 3. August in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit größten professionellen E-Sport-Teams die FIFA 20 – PS4-Turniere: Pro for a Day. In diesem einzigartigen Online-Wettbewerb treten Teilnehmer an, um ihr Lieblings-Gamingteam zu vertreten und Preisgelder zu gewinnen.

Die Anmeldung für das Turnier startet ab sofort für alle qualifizierten Spieler* in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Brasilien und USA, berichten die Verantwortlichen in der zugehörigen Ankündigung am heutigen Montag.

Anzeige

Teilnehmer aus Deutschland können für die Teams Mousesports, Fokus, SK Gaming oder G2 antreten. Preisgelder gibt es anteilig für diejenigen, die es entweder unter die vier besten Spieler eines Teams im Teamfinale geschafft haben oder zu den vier besten im Länderfinale gehören.

Der Ablauf im Detail

  • 3. bis 24. August: Die Eröffnungs-Qualifikationsspiele finden in einem Schweizer System statt. Die 32 Topplatzierten pro Qualifikationsspiel kommen weiter ins Teamfinale.
  • 25. und 26. August: Im Teamfinale entscheidet sich durch Einzelausscheidungen, wer es schließlich ins Länderfinale schafft.
  • 28. August: Das Turnier findet mit dem Länderfinale in verschiedenen Gruppenphasen seinen Abschluss. Die Gewinner der Teamfinale treten dabei gegen die drei anderen Teamsieger pro Region an. Das Länderfinale wird live übertragen.

Weitere Informationen zu den FIFA 20 – PS4-Turnieren: Pro for a Day und den teilnehmenden Teams gibt es auf dem PlayStation-Blog.

FIFA 20 – PS4-Turniere: Pro for a Day starten am 3. August

* Für eine Teilnahme ist eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft erforderlich. Weitere Anforderungen und Turnierregeln gibt es hier.

Anzeige