Berlin. Der game – Verband der deutschen Games-Branche stellt die Organisation der Entwicklerkonferenz devcom neu auf. Die devcom GmbH übernimmt als neu gegründete Tochtergesellschaft des game die Organisation der Entwicklerkonferenz, berichtete der game-Verband kürzlich in einer Pressemitteilung. Bisher wurde die devcom von Aruba Events organisiert, die sich künftig auf den strategischen Ausbau der CMG-Inhouse-Marken fokussieren soll. Stephan Reichart, bisher schon leitend an der Organisation der devcom bei Aruba Events beteiligt, übernimmt die Geschäftsführung der neuen devcom-Gesellschaft in Vollzeit, heißt es weiterhin. Der game – Verband der deutschen Games-Branche ist Träger der gamescom, dem weltgrößten Games-Event, das gemeinsam mit der Koelnmesse veranstaltet wird und in dessen Rahmen die devcom stattfindet.

„Großes Potenzial noch besser nutzen“

„Der Markt für Entwicklerkonferenzen ist in ganz Europa stark in Bewegung. Nachdem die devcom sich in den ersten beiden Jahren gut entwickelt hat, wollen wir die vielen Potenziale der Konferenz angesichts der großen Chancen künftig noch besser nutzen. Durch die neue Gesellschaft werden gamescom und devcom künftig stärker miteinander verzahnt. Damit soll die devcom ihren Status als eine der wichtigsten europäischen Entwicklerkonferenzen weiter festigen“, sagt Felix Falk, game-Geschäftsführer. „Mit Stephan Reichart haben wir genau den richtigen Geschäftsführer für die neue devcom-Gesellschaft gefunden, der seine ganze Energie und sein großes Netzwerk in die Weiterentwicklung der Entwicklerkonferenz einbringt.“

„Die devcom ist das spannendste Konferenz-Projekt in ganz Europa: Ihre Nähe zur gamescom, das internationale Umfeld und die neue Organisationsstruktur geben uns viel Bewegungsspielraum, um den Status der devcom als eine der wichtigsten Entwicklerkonferenzen in Europa weiter zu festigen. Unser Ziel wird es sein, die devcom zu dem wichtigsten Treffpunkt der europäischen und internationalen Entwicklerszene im Rahmen der gamescom zu machen“, sagt Stephan Reichart, Geschäftsführer der devcom GmbH. „Auch für mich persönlich ist die neue Aufgabe ein echtes Highlight meiner Laufbahn, weshalb ich mich sehr darauf freue, mich ab sofort mit voller Kraft darauf zu konzentrieren.“

Über den game – Verband der deutschen Games-Branche

Der Verband der deutschen Games-Branche. Die Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantwortet der game das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. „Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu machen“, erklärt der Verband.

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: