In den offiziellen deutschen Nintendo Switch-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, geht es zurzeit Monster-mäßig ab. Grund dafür ist das Action-Rollenspiel „Monster Hunter Rise“, das dank Standard- und Collector’s Edition die Positionen eins und acht gleichzeitig erobert.

Der Switch-Exklusivtitel hat mit grandiosen Verkäufen sogar einen entscheidenden Anteil daran, dass der physische Games-Markt die zweitstärksten Wochenwerte des ersten Quartals verzeichnet, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung der GfK Entertainment GmbH. Dauerbrenner „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury“ muss mit Silber Vorlieb nehmen.

Weitere Spitzenreiter

Bei „It Takes Two“ ist der Name Programm. Das Koop-Adventure kann ausschließlich zu zweit gespielt werden und sprudelt nur so vor kreativen Ideen. In der PS4-Hitliste stürzen sich die beiden Protagonisten gleich an erster Stelle ins Abenteuer – ebenso wie im Xbox Series-Ranking, wo „It Takes Two“ den Vorwochensieger „Call Of Duty: Black Ops Cold War“ auf den Silberplatz verdrängt.

In der PC-Games-Auswertung hat der „Landwirtschafts-Simulator 19“ wieder die Oberhand, gefolgt von „Die Sims 4“. Die übrigen Spitzenreiter bleiben unverändert und heißen „Demon’s Souls“ (PS5), „GTA V“ (Xbox One) und „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS).

Die Top 2 im Überblick

top 2 game charts deutschland 22. 28.3.2021
Die Top-2 der deutschen Games-Charts. Quelle: GfK Entertainment

Monster Hunter Rise – Launch Trailer

Eine Woche zurück

Die Charts aus der vorherigen Woche…

PC-Charts in Flammen: Feuerwehr-Simulation rückt aus