Nach einer längeren Durststrecke bringen diverse Neuveröffentlichungen wieder Schwung in die offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Vor allem ein Titel wirbelt viel Staub auf: „Nioh 2“. Das Action-RPG, das im fiktiven Japan des Jahres 1555 spielt, fordert ein Höchstmaß an Kampfkunst und dringt bis an die Spitze des PS4-Rankings vor.

Anzeige

Zusätzlich zur Standard-Version erobert die Special Edition hinter „GTA V“ den Bronzeplatz, berichtet die GfK Entertainment GmbH in der Pressemitteilung für die vergangene Woche.

Weitere Spitzenreiter

Mit dem Jump-’n’-Run „Ori and the Blind Forest” landete die österreichische Entwicklerschmiede Moon Studios vor fünf Jahren einen Überraschungserfolg und heimste unzählige Auszeichnungen ein. Nun ist der Nachfolger „Ori and the Will of the Wisps“ erschienen, der seine detailverliebten Welten auf den Positionen eins (Collector’s Edition) und zwei (Standard Edition) der Xbox One-Hitliste ausbreitet. „GTA V“ rutscht an die dritte Stelle.

In den PC-Charts fackelt „Dark Parables: Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ nicht lange und eröffnet auf Rang drei das Feuer. Nur „Die Sims 4“ und „Anno 1800“ stellen sich dem pyromanischen Wimmelbild-Adventure in den Weg. Bei den Nintendo-Plattformen sind „Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX“ (Switch) bzw. „Animal Crossing: New Leaf Welcome Amiibo Selects“ (3DS) nicht vom Thron loszubekommen.

Die Top 2 im Überblick

top 2 game charts 9. 15.3.2020
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

Nioh 2 | Launch Trailer | PS4

Ori and the Will of the Wisps – TGA 2019 – Gameplay Trailer

Eine Woche zurück:

„Two Point Hospital“ mit Dreifach-Einstieg in Games-Charts

Anzeige