Die gamescom, das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele, feierte mit ihren Shows 2020 große Erfolge: über 100 Millionen Video Views über alle Formate und Kanäle, über 50 Millionen Unique User aus 180 Ländern und über 2 Millionen gleichzeitige Live-Zuschauende bei der gamescom: Opening Night Live – die damit direkt in der Top-Gruppe der letztjährigen, internationalen Event-Livestreams der Games-Branche landete.

Jetzt gibt die gamescom im Rahmen einer tagesaktuellen Mitteilung erstmals Details zum diesjährigen Showprogramm bekannt. Insgesamt wurden Spieleneuheiten von über 70 Entwicklern und Publishern von den Redaktionen für die deutsch- und englischsprachigen Shows ausgewählt. Viele weitere Partner präsentieren sich und ihre Games auf gamescom now.

Die Shows und das Programm im Überblick

Eine Übersicht zu allen gamescom-Shows und deren Laufzeiten in der gamescom-Woche findet sich hier:

Das gamescom Programm 2021

gamescom 21 001 006
Das gamescom Live-Programm auf einen Blick. Quelle: gamescom / Koelnmesse

Die Woche auf einen Blick

gamescom 21 001 004
Die Woche der gamescom 2021 auf einen Blick. Quelle: gamescom / Koelnmesse

Das Indie Partnerangebot

gamescom 21 001 002
Indie Partnerangebot. Quelle: gamescom / Koelnmesse

gamescom: Opening Night Live mit über 30 Games

Die Vorbereitungen für die große Eröffnungsshow der gamescom 2021 laufen auf Hochtouren.

Geoff Keighley, Host und Produzent der gamescom: Opening Night Live, stimmt auf das diesjährige Programm ein:

„Wir freuen uns, eine weitere gamescom: Opening Night Live zu produzieren, die in diesem Jahr über 30 Spiele aus der gesamten Branche präsentieren wird. Die Community kann sich auf neue Spieleankündigungen sowie Updates zu den am meisten erwarteten Spielen und andere Überraschungen mit Gästen auf der Bühne und mehr freuen – alles im Livestream für Fans auf der ganzen Welt.“

Die gamescom: Opening Night Live startet am 25. August um 19:30 Uhr mit einer halbstündigen Pre-Show. Die Hauptshow läuft dann von 20:00 bis 22:00 Uhr. Erstmals wird mit Natascha Becker von GameStar eine Co-Moderatorin aus Deutschland Geoff Keighley unterstützen. Die gamescom: Opening Night Live wird sowohl auf den Kanälen der gamescom als auch auf diversen anderen Kanälen auf Twitch und YouTube ausgestrahlt. Zahlreiche Creator:innen co-streamen und kommentieren das Programm zudem in verschiedenen Sprachen.

Anzeige
Angebot Razer BlackShark V2 X -...

IGN-Allstar-Cast rockt im Studio und am Venice Beach

Das englischsprachige gamescom studio beginnt am 25. August von 22 bis 24 Uhr mit einer Aftershow zur gamescom: Opening Night Live. Danach läuft es vom 26. August, 19 Uhr bis zum 27. August, 1 Uhr. Am letzten offiziellen gamescom-Tag, dem 27. August, läuft die Show von 19:00 bis 24:00 Uhr. Die Show wird erneut von IGN produziert. Gameplay-Deep-Dives, Trailer-Premieren, Analysen neuester Ankündigungen und Erinnerungsstücke aus der gesamten gamescom-Geschichte präsentiert dabei ein Allstar-Cast der IGN-Familie.

Unter anderem dabei: Daemon Hatfield, bekannt aus „Game Scoop!“ und „Next Gen Console Watch“, Akeem Lawanson, Creator hinter „GeekHeavy“ und Moderator von „IGN The Fix: Entertainment“ und Stella Chung, Co-Host der Apex Legends Global Series Championship und Moderatorin des IGN Weekly Fix.

Ebenfalls von IGN wird die auf heiß erwartete Indie-Titel fokussierte Show gamescom: Awesome Indies produziert. Moderator ist erneut Michael Swaim, er präsentiert in der Show an die 40 Indie-Games. Um dem besonderen Feeling der Indie-Szene gerecht zu werden, werden Trailer-Präsentationen und Neuvorstellungen mit Comedy-Bits und weiteren Überraschungen in verschiedenen Locations rund um Venice Beach ergänzt. gamescom: Awesome Indies läuft am Donnerstag, dem 26. August, von 20:30 bis 22:00 Uhr.

Bekannte Webedia-Gesichter liefern über 20 Stunden Live-Programm

Das deutschsprachige gamescom studio wird, wie im Vorjahr, von Webedia produziert. Wie der englische Counterpart startet das deutschsprachige Programm am 25. August von 22:00 bis 24:00 Uhr mit einer Aftershow zur gamescom: Opening Night Live. Am 26. und 27. August läuft das deutschsprachige gamescom studio jeweils von 14 bis 22:30 Uhr.

Interviews, Spielevorstellungen, Panels und Community-Aktionen werden dabei von bekannten Gesichtern präsentiert: Michael Obermeier von GameStar übernimmt gemeinsam mit Kiara Hufnagel die Moderation des Tagesprogramms. Ann-Kathrin Kuhls von GamePro und Julius Busch vom Twitch-Kanal MAX führen durch die Abendshows.


Über die gamescom

Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. 2021 findet die gamescom ausschließlich digital von Mittwoch, 25. August bis Freitag, 27. August 2021 statt. Veranstaltungen vor Ort in Köln finden in diesem Jahr nicht statt. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.