Morgen Abend wird es wild! Um 19:30 Uhr beginnt der Stream, um 20 Uhr startet offiziell das Programm der gamescom 2020 Opening Night Live (ONL). Mit dem Event wird die digitale gamescom 2020 offiziell eingeläutet, mehr als 18 Publisher wollen noch nie gezeigte Inhalte präsentieren. So heißt es in der offiziellen Ankündigung am heutigen Mittwoch.

Heiß erwartete Games stehen auf der Liste: Die Weltpremiere der Gameplay-Demo von Ratchet & Clank: A Rift Apart für PlayStation 5, exklusive Ankündigungen zu Call of Duty: Black Ops – Cold War, Fall Guys: Season 2, World of Warcraft: Shadowlands, DOOM Eternal und mehr.

Weitere Details zum Programm

Vor diesem Hintergrund haben die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, und Produzent Geoff Keighley (The Game Awards) weitere Details zum Programm der gamescom: Opening Night Live bekannt gegeben, einer spektakulären Live-Show mit zahlreichen Ankündigungen neuer Games und weiterer Inhalte. gamescom: Opening Night Live, eine zweistündige Live-Show, wird international auf allen wichtigen Game-Streaming-Plattformen in englischer Sprache übertragen und ist zusätzlich in zahlreichen Übersetzungen verfügbar.

Anzeige

In einer 30-minütigen Pre-Show werden zudem weitere Weltpremieren gezeigt. gamescom: Opening Night Live ist der Auftakt zur diesjährigen gamescom, die erstmals ausschließlich online stattfindet. Mehrere neue Shows wie gamescom: Awesome Indies, gamescom: Daily Show, gamescom studio und gamescom: Best of Show folgen bis Sonntag. Alle Shows, Neuigkeiten und Ankündigungen der gamescom und ihrer offiziellen Partner sind auf gamescom now (now.gamescom.de) verfügbar.

Geoff Keighley, Produzent und Moderator von gamescom: Opening Night Live, sagt:

„2020 war alles anders für Games-Events, was das, was wir für die gamescom produzieren, zu etwas ganz Besonderem macht. gamescom: Opening Night Live wird ein zweistündiges Live-Showcase aus Los Angeles sein, gefüllt mit Games und weiteren Ankündigungen von Entwicklern und Publishern aus der gesamten Games-Branche.“

Zu den Publishern, die in der gamescom: Opening Night Live neue Spiele und Inhalte erstmals vorstellen, gehören unter anderem 2K, Activision, Bandai Namco, Bethesda, Blizzard Entertainment, Bungie, Deep Silver, Devolver/Mediatonic, Electronic Arts, Frontier, Focus Home, Gearbox, Headup Games, PlayStation, Warner Bros. Games, Xbox Game Studios sowie weitere Überraschungen, die noch angekündigt werden. Auch mehrere Indie-Studios und deutsche Spieleentwickler werden Games ankündigen. Weitere Informationen zu bestimmten Spielen und Spielinhalten werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Sydnee Goodmann von IGN wird zusammen mit Geoff Keighley gamescom: Opening Night Live moderieren, mit der die gamescom 2020 startet.

Die gamescom: Opening Night Live wird weltweit auf allen Plattformen diesen Donnerstag um 20.00 Uhr gestreamt.

Über die gamescom

Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. 2020 findet die gamescom als Folge der weltweiten COVID-19-Pandemie ausschließlich digital von Donnerstag 27. August 2020 bis Sonntag, 30 August 2020 statt. Veranstaltungen vor Ort in Köln finden in diesem Jahr aus gegebenem Anlass nicht statt. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.

Anzeige