Am 3. April 2020 erscheint die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One. Das Remake des Horror-Survival Shooters aus dem Jahr 1999 wird von Capcom entwickelt und veröffentlicht. Natürlich hat sich in den über 20 Jahren seit dem Release des Originals sowohl technisch als auch in Bezug auf das Gameplay in Spielen einiges getan.

Darauf reagieren die Verantwortlichen und bieten im Resident Evil 3 Remake eine Third-Person Kamera, ähnlich wie im Resident Evil 2 Remake aus dem vergangenen Jahr. Zudem wird das Spiel mit einem online Multiplayer Modus ausgestattet sein, in dem vier Spieler gegen ein „Superhirn“ antreten, welches unter anderem Fallen legen und Gegner steuern kann.

1999 vs. 2020 Gameplay Vergleich

Wie sehr sich die Präsentation des Spiels in den Jahren verändert hat, zeigt nun aktuell Sony auf dem offiziellen PlayStation YouTube Kanal. Dort könnt ihr euch in über 16 Minuten Video ein sehr genaues Bild davon machen, wie ein Horror-Shooter noch kurz vor der Jahrtausendwende aussah und was euch nun in etwas weniger als vier Wochen zum Release der Neuauflage von Resident Evil 3 erwartet.

Anzeige

Anzeige