KRAFTON, Inc., verantwortlich für Unterhaltungsprodukte wie PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG), präsentiert am heutigen Montag, 29. März 2021 die Endergebnisse der PUBG GLOBAL INVITATIONAL.S (PGI.S). Das achtwöchige E-Sport-Event fand vom 5. Februar bis 28. März 2021 in Südkorea statt, heißt es in der aktuellen Pressemitteilung.

Soniqs gewannen während des gesamten Festivals mehr als 1,29 Millionen US-Dollar und wurden damit zu PGI.S Champions gekrönt. Dank der Einnahmen, die durch den Verkauf von exklusiven Ingame-Gegenständen aus der PGI.S Pick’Em Challenge generiert wurden, wuchs der gesamte Preispool auf über sieben Millionen US-Dollar an, was das Preisgeld zu einem der größten in der Geschichte des E-Sports macht.

KRAFTON CEO CH Kim erklärt:

„Für uns hatte das Event eine immense Bedeutung, da wir alles daran gesetzt und es geschafft haben, ein Esports-Turnier abzuhalten, das aufgrund der Unsicherheiten der Pandemie unmöglich schien. Ich danke allen Fans, die mit der PGI.S mitgefiebert haben, sowie den Spielern, welche durch ihren intensiven Wettkampf über acht Wochen gezeigt haben, was die Essenz von Survival bedeutet“.

Über Länder und Regionen hinweg

PGI.S war Gastgeber für 32 Teams aus acht Wettbewerbsregionen. In den vergangenen Wochen kämpften die Teams darum, so viel Preisgeld wie möglich zu sammeln, während die Gewinnbeträge von Woche zu Woche stiegen. Am Ende des Wettbewerbs erhielt das Team mit dem höchsten Preisgeld den Titel PGI.S Champions.

Anzeige

Die besten PUBG Esports Teams aus der ganzen Welt hatten sich zwei Monate lang auf dieses Wochenende vorbereitet. Vor dem letzten Spiel des Events lagen noch zahlreiche Teams in Reichweite des ersten Platzes sowie der anderen Top-Vier-Positionen, die mit einem hohen Preisgeld dotiert waren. Die nordamerikanischen PCS-Sieger Soniqs sammelten im letzten Spiel zwölf Abschüsse und sicherten sich damit den Titel des PGI.S Champions.

Anzeige
Angebot Asus ROG Strix B450-F...

Das sagen die Sieger

Auf die Frage, wie es sich anfühlt, zum PGI.S-Champion gekrönt zu werden, kommentierte hwinn von Soniqs:

„Wir fühlen uns, wie am Gipfel des Berges angekommen. Wir sind all unseren fantastischen Fans und Unterstützern auf der ganzen Welt dankbar. Aber vor allem denen, die an uns gezweifelt haben – ihr alle habt uns nur noch mehr angespornt zu gewinnen“.

Nach Abschluss der PGI.S wird KRAFTON, Inc. als Nächstes zwei Events veranstalten, die auf dem erfolgreichen Format der letztjährigen PUBG Continental Series (PCS) basieren: PCS4 im Juni und PCS5 im September. Danach gipfelt die Spannung, wenn die besten Teams der Welt im November zur PUBG Global Championship (PGC) aufeinandertreffen.

PGIS Final Prize Rank
So verteilt sich das Preisgeld auf die besten Teams. Quelle: Krafton