Freunde der virtuellen Kartenspiele aufgepasst! Momentan könnt ihr euch passend zum anstehenden Osterwochenende in Hearthstone gratis Belohnungen sichern – und das ganz ohne Eier suchen zu müssen.

„Wie jedes Jahr ist das Gasthaus für das Nobelgartenfest prächtig herausgeputzt und unsere Hearthstone-Helden sind in bester Feierlaune. Diesen Frühling ist allerdings etwas anders als sonst – die Schurkenliga Ü.B.E.L. feiert auch mit! Das bedeutet, dass die Feierlichkeiten dieses Jahr vom teuflischen Tüftler höchstpersönlich verdorben wurden – von Dr. Bumm!“, berichten die Entwickler aus dem Hause Blizzard.

Genau bis zum Ostersonntag, 21. April, habt ihr Zeit euch in das Spiel einzuloggen. Direkt anschließend bekommt ihr komplett ohne etwas dafür tun zu müssen zwei goldene Versionen des Mechanoeis sowie zwei Kartenpackungen aus der Erweiterung Dr. Bumms Geheimlabor.

Anzeige

Neues Kartenchaos

Zusätzlich erwartet alle Spieler ein neues Kartenchaos, indem ihr euch mit massenweise Sprengstoff auseinandersetzen müsst, das Dr. Bumm in die Decks gemischt hat. „Der durchtriebene Doktor hat in jedes Deck ein paar hinterhältige Eierbots gemischt, die sicher eine durchschlagende Wirkung auf den Spielverlauf haben werden“, erklärt das Team.

Hier ein Überblick der Eierbots, denen ihr begegnen könnt:

  • Ei-Bot: Todesröcheln: Ruft einen legendären Diener herbei und verleiht ihm Eifer.
  • Blei-Bot: Magnetisch, Spott. Todesröcheln: Ruft 3 Bummbots (1/1) herbei.
  • Owei-Bot: Kampfschrei und Todesröcheln: Fügt ALLEN Dienern 5 Schaden zu.

Über Hearthstone

Als Blizzard im Jahr 2014 in seinem „nächsten großen Titel“ auf das Kartenspiel Hearthstone setzte, waren viele Fans des Entwicklerstudios zunächst sehr skeptisch. Mittlerweile hat der Titel jedoch eine große und etablierte Community. Auch im eSport engagieren sich viele kompetitiv orientierte Kartenspieler. Erst kürzlich präsentierte Blizzard ein überarbeitetes eSport Programm für das Kalenderjahr 2019 in Hearthstone.

Mehr dazu:

Hearthstone: Alle Schatten Karten

Anzeige