Es ist soweit! Seit dem gestrigen Dienstag, 21. Juli 2020, könnt ihr euch die zweite Staffel der deutschen Netflix-Originalserie „How to Sell Drugs Online (Fast)“ anschauen! In der Fortsetzung der ersten Staffel, die bereits am 31. Mai 2019 ihr erfolgreiches Debüt auf dem Streaming-Dienst feierte, wird es abermals um die Protagonisten Moritz (Maximilian Mundt), Lenny (Danilo Kamperidis) und ihre engen Freunde gehen, die sich weiterhin dem selbst aufgebauten Online-Drogenshop „MyDrugs“ widmen.

Nach dem erfolgreichen Aufbau und einer Menge gelöster Probleme steht der Sinn des jungen Trios, welches von Dan (Damian Hardung) komplettiert wird, zunächst nach Rückzug aus dem illegalen Geschäft. Doch so einfach ziehen sie sich dann doch nicht aus der Szene zurück und somit den Kopf auch nicht aus der Schlinge…

Anzeige

Weitere Probleme und Freudenstunden werden den Jungs durch weibliche Gesellschaft beschert. Während Moritz Freundin Lisa zunächst wieder näher kommt, findet auch Lenny endlich die Gelegenheit, seine Chat-Bekanntschaft im echten Leben zu treffen. Welche Bedeutung diese Entwicklungen noch haben werden, lässt sich vorher nur schwer vermuten. Präsentiert wird die Erzählung abermals mit extrem viel Witz und Charme, fast jedes Klischee kommt bereits in den ersten Folgen auf seine Kosten. Die Kölner Produktionsfirma „bildundtonfabrik“ leistet auch hier wieder erstklassige Arbeit.

Staffel 1 | Recap

Wer sich nicht mehr daran erinnern kann, was genau alles bereits in Staffel 1 geschah, dem können wir nur das offizielle Recap ans Herz legen, welches Netflix den Zuschauern vor zwei Tagen zur Vorbereitung zur Verfügung stellte. In knappen drei Minuten seht ihr hier die Highlights und wichtigsten Momente noch einmal im Zusammenschnitt.

Staffel 2 | Vorschau Trailer

Einen ersten kleinen (und fast komplett spoilerfreien) Einblick in die frisch veröffentlichte zweite Staffel, die insgesamt sechs Folgen mit je zirka 30 Minuten Spielzeit umfasst, gibt es im offiziellen Trailer:

 

Anzeige