Blizzard hat etwas überraschend eine neue Karte im hauseigenen Helden-Shooter Overwatch präsentiert. Diese hört auf den Namen “Kanezaka” und ist für den Deathmatch Spielmodus vorgesehen. Vom heutigen Mittwoch, 13. Januar, bis zum 26. Januar sollt ihr in einer zugehörigen Challenge im Spiel thematisch passende Belohnungen verdienen können, während die Map noch auf dem PTR getestet wird.

Indem ihr im Event-Zeitraum Siege in Ranglistenmatches, der Schnellsuche und Arcade einfahrt, könnt ihr zusätzlich zu den normalen wöchentlichen Belohnungen ein zeitlich begrenztes Spieler-Icon, ein Spray sowie den neuen Skin für Hanzo verdienen: Kyōgisha.

So kommt ihr an die Belohnungen

Die Aufteilung der Belohnungen erfolgt dabei wie bereits bei zahlreichen Events in der Vergangenheit. So bekommt ihr für drei Siege das Spieler-Icon: Pagode, für sechs Siege das Spray: Yōkai und schließlich für neun Siege den neuen Hanzo Skin: Kyōgisha. Darüber hinaus könnt ihr auch durch das Zuschauen bei teilnehmenden Overwatch Streams auf Twitch.tv weitere Sprays freischalten.

Für zwei zugesehene Stunden gibt es das Spray “Schreindistrikt”, für vier Stunden bekommt ihr “Töpfoterei” und “Tatos Abschied” und für sechs Stunden schließlich “Der Drache verschlingt”, “Katzenwäsche” sowie “Greifmari”. Um die Belohnungen zu erhalten muss euer Twitch.tv-Konto allerdings mit eurem Battle.net-Account verknüpft sein. Teilnehmende Streams erkennt ihr zudem am auffällig grünen (türkisen?) Schriftzug “Drops aktiviert” unter dem Namen des Kanals sowie dem Streamtitel.

Anzeige

Kanezaka Challenge | Overwatch Micro-Event