KRAFTON, Inc., Entwickler des Battle-Royale-Game PUBG: BATTLEGROUNDS, gab kürzlich die Übernahme von 5minlab bekannt, dem in Südkorea ansässigen Spieleentwickler. Das Studio ist unter anderem für Smash Legends bekannt, das weltweit beliebte PvP-Actionspiel für iOS, Android und Steam. Diese Akquisition unterstützt das Ziel von KRAFTON, seine spielbezogenen Fähigkeiten zu stärken, heißt es in der Pressemitteilung.

KRAFTON erwarb 100 Prozent der Anteile von 5minlab durch eine Earn-Out-Zahlung in Höhe von 19,9 Millionen US-Dollar. 5minlab wurde 2013 gegründet und verfügt über ausgewiesene Erfahrung in der Entwicklung und Betreuung von plattformübergreifenden Spielen wie Smash Legends sowie Como in Adventure, Brickscape und Express Thru.

CH Kim, CEO von KRAFTON, Inc.:

„Basierend auf der Art und Weise, wie 5minlab seit seiner Gründung im Jahr 2013 mutige Herausforderungen angenommen hat und signifikant gewachsen ist, glauben wir bei KRAFTON, dass wir gemeinsame Ziele und Bestrebungen teilen, wenn es um die Entwicklung von Spielen geht. Durch diese Übernahme sichert sich KRAFTON ein unabhängiges Studio mit hervorragenden Entwicklern, die über exzellente technische Fähigkeiten verfügen. Wir hoffen, dass wir mit unserer Unterstützung die Fähigkeit von 5minlab stärken, um spannende neue Titel zu entwickeln.“

Moon-hyoung Park, CEO von 5minlab, sagt:

„KRAFTON ist nicht nur ein repräsentatives koreanisches Spieleunternehmen, das weltweit erfolgreich ist, sondern auch ein Unternehmen, das sich der Stärkung seiner Technologie und dem Ausbau seiner Fähigkeiten in der Spieleentwicklung verschrieben hat. Wir sind davon überzeugt, dass die Erfahrung und die Technologie von 5minlab KRAFTON helfen werden, seinen Wettbewerbsvorteil zu festigen. Wir freuen uns darauf, die unglaublichen Erlebnisse zu sehen, die wir gemeinsam schaffen werden.“