Rami Ismail, seines Zeichens Co-Founder des niederländischen Entwicklerstudios Vlambeer, heißt der Mensch, der sich die Mühe und Zeit gemacht hat ein Projekt ins Leben zu rufen, welches euch täglich ein kostenloses Mini-Spiel zur Verfügung stellt. Spät im Jahr 2017 kam er nach eigenen Angaben durch das Puzzlespiel TEMPRES auf die Idee, wirklich minimalistische, experimentelle und kurzweilige Spiele zu entwickeln.

Jeden Tag etwas Neues

Dieses Spiel, welches im Übrigen am 1. Januar den Auftakt machte, gab dabei den über 350 beteiligten Entwicklern die Vorgabe: Das Spiel darf nicht länger als fünf Minuten dauern und keinen Text enthalten, um keine Sprachbarrieren zu schaffen. Inspiriert vom jeweiligen Tag der Verfügbarkeit ist so ein Launcher entstanden, der euch komplett täglich ein kleines Rätselspiel zur Verfügung stellt. Loggt ihr euch einen Tag später ein, gibt es wieder etwas anderes zu tun. Solltet ihr einen Tag nicht einloggen, so habt ihr allerdings auch erst 364 Tage später wieder die Gelegenheit das Verpasste nachzuholen.

Meditation sei dabei außerdem ein abgeschlossenes Projekt, dass fortan nicht weiterentwickelt oder durch neue Spiele verändert werden soll, heißt es auf der offiziellen Webseite. Wer Interesse bekommen hat, kann sich den etwa 500 Megabyte großen Launcher HIER herunterladen. Unter dem Hashtag #meditationgames kann den Entwicklern außerdem Feedback gegeben werden.

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im -Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und -Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: