Wer hätte das gedacht? Nachdem der amtierende LEC-Champion und Vizeweltmeister G2 Esports im Halbfinale der LEC Summer Playoffs mit 2:3 gegen Fnatic verloren hatte, steht das Team um Star-Midlaner ‚Caps‘ am Ende doch als der alte und neue LEC-Champion fest. Über das Lower Bracket kämpfte sich das Team mit dem hart erkämpften 3:2 Erfolg über Rogue zurück, um im großen Finale die Revanche gegen Fnatic zu bekommen.

Der Sieg am gestrigen Sonntag war bereits der achte Titel, den sich G2 Esports auf die eigenen Fahnen schreiben kann. Damit ist die international erfolgreiche E-Sport Organisation aus Berlin das erfolgreichste League of Legends Team in der Geschichte der LEC.

Anzeige

So lief das große LEC Finale

Das Endspiel, welches am gestrigen Sonntagnachmittag, 17 Uhr, pünktlich begann, sollte eine Machtdemonstration und eine Korrektur der Leistung im Halbfinale werden. Nachdem Fnatic im ersten Spiel der Best-of-5 Serie gut startete und nach einem deutlichen Rückstand stark zurück kam, hatten viele Zuschauer G2 schon als Verlierer der Partie gesehen. Doch das Team des deutschen Trainers Fabian ‚GrabbZ‘ Lohmann gab sich nicht auf und sicherte sich nach knapp 50 langen Minuten den ersten Sieg.

In Spiel Nummer 2 erwischte Fnatic einen besseren Start und hielt lange Zeit auf Augenhöhe mit. Sogar eine Drachenseele, bestehend aus vier Erddrachen, konnte man sich sichern. Für den Ausgleich der Series sollte es trotz alledem nicht reichen. Nach einem Catch auf ‚Nemesis‘ schaffte es G2 in der 41. Spielminute den Ahnendrachen zu töten. Den daraus erhaltenen Buff nutzte man kurzerhand um das Spiel direkt zu beenden.

Nun musste Fnatic gleich drei Spiele hintereinander gewinnen, um das Ergebnis aus dem Halbfinale zu wiederholen und sich doch noch die Krone des besten Teams Europas aufzusetzen. Doch dazu sollte es nicht einmal im Ansatz kommen. Nach zwei intensiven und spannenden Matches ließ G2 in Spiel 3 nicht mehr viel anbrennen. Man sicherte sich zügig vier Drachen, den Baron und schließlich nach fast genau 36 Minuten den klaren 3:0 Gesamtsieg.

Das Finale in der Wiederholung

Über League of Legends

LoL – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in League of Legends täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers Riot Games ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen E-Sport Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Zuletzt bekam ganz spezifisch die D-A-CH Region mit der Prime League ein neues kompetitives Ligenformat, welches schon in seiner ersten Saison als stärkster nationaler Wettbewerb überhaupt gesehen wird.

Anzeige