Die Gruppenphase ist vorbei! Insgesamt sechs Tiebreaker-Matches brauchte es in den vier Gruppen, um jedes der acht Teams zu ermitteln, die als Erst- und Zweitplatzierte in die Knockout-Stage einziehen. Lediglich Gruppe B war so eindeutig, dass nach den regulären Duellen kein zusätzliches Spiel mehr nötig war, um eine Platzierung zu bestimmen. Gruppe A und D hatten es indes besonders in sich und forderten zwei beziehungsweise sogar drei zusätzliche Begegnungen.

Nach allen Spielen in der Gruppenphase folgte am heutigen Montagabend die Auslosung für die Viertelfinals, bei denen jeweils ein Gruppensieger gegen ein zweitplatziertes Team aus einer anderen Gruppe antreten wird. Lediglich das weiterkommende Team aus der eigenen Gruppe ist als Gegner ausgeschlossen.

Bevor wir zu den ausgelosten Paarungen kommen, schauen wir noch einmal auf die Ergebnisse der vier Gruppen A bis D sowie die weitergekommenen Teams.

worlds 2021 gruppen endergebnis
Die Ergebnisse der Gruppenphase. Quelle: Riot Games / LoL Esports

Gruppensieger

  • Gruppe A: DWG KIA (LCK #1)
  • Gruppe B: T1 (LCK #3)
  • Gruppe C: Royal Never Give Up (LPL #3)
  • Gruppe D: Gen.G Esports (LCK #2)

Gruppenzweite:

  • Gruppe A: Cloud9 (LCS – Play-Ins)
  • Gruppe B: EDward Gaming (LPL #1)
  • Gruppe C: Hanwha Life Esports (LCK – Play-Ins)
  • Gruppe D: MAD Lions (LEC #1)

Alle Paarungen im Viertelfinale

Nach der Ziehung der Paarungen am Montagabend ergibt sich folgender Turnierbaum für die Knockout-Stage der Worlds 2021:

worlds 2021 knockout stage
Dieser Turnierbaum bildet die Grundlage für die Knockout-Stage der Worlds 2021. Quelle: Riot Games / LoL Esports

Das Ergebnis der Auslosung: Kein leichtes Spiel für niemanden! Aber das ist wohl in der Gruppe der momentan wohl besten acht Teams der Welt auch nicht zu erwarten. Besonders schwer wird es aber auch für die beiden westlichen Teams aus Nordamerika (Cloud9) und Europa (MAD Lions), die im Best-of-5 gegen Gen.G (LCK #2) beziehungsweise sogar den amtierenden Weltmeister und das bislang einzige bei den Worlds 2021 ungeschlagene Team DWG KIA antreten müssen.

In den anderen beiden Begegnungen treffen sich folgende Teams: Royal Never Give Up und EDward Gaming werden in der oberen Hälfte des Turnierbaums in einem LPL-internen Duell aufeinandertreffen. Daraus ergibt sich, dass auch mindestens ein chinesisches Team im Halbfinale spielen wird. Zu guter Letzt gibt es auch ein Korea-internes Matchup im Viertelfinale. T1 (LCK #3) trifft auf Hanwha Life Esports, die es „nur“ über die Play-Ins ins Turnier geschafft haben.

Der Zeitplan im Viertelfinale

Abschließend verraten wir euch natürlich auch noch, wann welches Duell im Viertelfinale der Worlds 2021 gespielt wird.

  • Freitag, 22. Oktober 2021, 14 Uhr:
    T1 (LCK #3) – Hanwha Life Esports (LCK – Play-Ins)
  • Samstag, 23. Oktober 2021, 14 Uhr:
    Royal Never Give Up (LPL #3) – EDward Gaming (LPL #1)
  • Sonntag, 24. Oktober 2021, 14 Uhr:
    DWG KIA (LCK #1) – MAD Lions (LEC #1)
  • Montag, 25. Oktober 2021, 14 Uhr:
    Gen.G Esports (LCK #2) – Cloud9 (LCS – Play-Ins)