Am heutigen Donnerstag, 31. Oktober 2019, ist nicht nur der offizielle keltische Feiertag zum Gruselfest Halloween, auch das dazu passende Luigi’s Mansion 3 von den Entwicklern bei Next Level Games erscheint auf der Nintendo Switch. Ein komplettes Spukhotel will von Luigi vollständig durchkämmt werden. Dabei stellen sich im zahlreiche Hindernisse in den Weg. Wer die Reise nicht allein antreten möchte, darf sich sogar lokal einen zweiten Klon-Luigi aus grünem Glibber zur Seite rufen, dessen Kontrolle von einem Mitspieler übernommen werden kann.

Im Verlauf des Abenteuers, des Rätsel lösens und der umfangreichen Geisterjagd kommt Luigi durch zahlreiche Etagen, die jeweils von einem anderen Design geprägt werden. Mal heißt es Restaurant im Piratenstil, manchmal mittelalterliches Schloss. Obwohl Luigi in Luigi’s Mansion 3 ein ganz schöner Angsthase zu sein scheint, sind er und sein steuernder Spieler bestens auf die lauernden Gefahren vorbereitet. Mit dem überarbeiteten Schreckweg F-LU un dem Stroboblitz lassen sich die Gegner im Zaum halten.

Zusätzlich warten einige zusätzliche Mehrspieler-Modi auf Spieler, die sich auch miteinander messen wollen. Dazu finden sie in der „Pool-Münzjagd“, „Kanonade“ und „Geisterjagd“ Gelegenheit. Auch der Wirrwarrturm bietet ein ganz spezielles Erlebnis für bis zu acht Spieler, die gemeinsam schnellstmöglich diverse Etagen des Gebäudes abschließen müssen.

Luigi’s Mansion 3 – Overview Trailer – Nintendo Switch

Der Overview Trailer liefert einen umfangreichen Einblick in die langersehnte Fortsetzung, ohne zu viel von den Erlebnissen zu verraten, die ab heute auf die Switch-Spieler warten.

Zum Nintendo eShop geht es hier entlang: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Luigi-s-Mansion-3-1437312.html