Die Gaming Organisation ‚Misfits‘, die erst im Jahr 2016 von CEO Ben Spoont gegründet wurde, veröffentlichte kürzlich einen 15-minüten Beitrag über … im Prinzip über einen Teil von sich selbst. Wer die nächste Viertelstunde noch nichts Wichtiges vor hat, sollte die Zeit investieren, um sich diese Dokumentation mit tiefem Einblick hinter die Kulissen eines eSport Teams zu gönnen. Am Beispiel von League of Legends wird deutlich, was in der eSport Szene für die Leistungsträger und großen Organisationen immer mehr zum Alltag gehört.

In dem Video, das auf dem offiziellen Misfits Gaming Youtube Kanal zu finden ist, wird Geschichte erzählt. Darüber wie ein professionelles eSport Team zusammenlebt, was daran gut ist und wo Reibungspunkte entstehen. Darüber, welche Persönlichkeiten noch alles hinter den Kulissen der hauptsächlich in der Öffentlichkeit stehenden Spieler wirken und was abseits der großen Bühne geschehen kann und muss. Und letztlich darüber, welchen Druck professionelle Sportler verspüren und welche Emotionen daran hängen. Denn: Erfolg ist im Leistungssport wichtig.

Anzeige

Misfits: Our Story | Playoffs, Madrid, and Gauntlet

Mehr dazu:

„Another Mindset“: Über Rainbow 6, PENTA Sports und den eSport

 

Anzeige