Wiesloch. Am kommenden Wochenende, genauer gesagt am Samstag, 13. April, geht es im großen Finale des MLP Legends Turniers um alles. Veranstaltet von eSport Rhein-Neckar ist das League of Legends Turnier das größte seiner Art in ganz Deutschland. So bot das Amateur-Turnier bereits etliche Qualifikationsevents und schließt nun mit dem großen Offline Finale in Wiesloch. Gespielt wird in der Zentrale der Firma MLP um den Preispool von 5.000 Euro und 400.000 Riot Points.

Das Finalevent im Detail

Insgesamt acht Teams, die sich über die Vorentscheide für das Finalevent qualifiziert haben, kämpfen am Wochenende um den Titel. Das lohnt sich, denn alleine der Sieger nimmt 6.400 RP, einen „Triumphierender Ryze“-Skin für jeden Spieler sowie insgesamt 1.250 Euro mit. Die Spiele beginnen am Samstag bereits um 9 Uhr morgens, denn es müssen Viertel- und Halbfinale sowie das Endspiel ausgetragen werden.

In den anfänglichen Viertelfinals stehen folgende Paarungen an:

RoyalBlue eSports – 404 Multigaming
D-City Gaming Stars e.V. – KIT SC eSports

eSport Rhein-Neckar – Team Riverside
TKA E-Sports – Imperio eSports Trier

Aus den oberen und unteren zwei Paarungen ergeben sich die Begegnungen für den weiteren Turnierverlauf. Sieger aus Spiel 1 tritt gegen Sieger aus Spiel 2 an und so weiter. Den vollständigen Turnierbaum gibt es im Original HIER einzusehen. Das Turnier wird im Best of 1 – Double Elimination Format ausgetragen, das Finale, welches für zirka 16 Uhr angesetzt ist, schließlich im Best of Five.

Kostenlos und live dabei sein

Alle Fans, Anhänger und eSport Begeisterten haben indes die Chance völlig kostenfrei am Samstag dabei zu sein. Der Eintritt zum Event ist gratis und sogar für Verpflegung wird kostenlos gesorgt. Um 12 Uhr mittags ist sogar ein Mittagessen angesetzt, teilen die Veranstalter mit. Ein ganzer Tag voller eSport, Essen und Getränke. Wenn das nichts ist! Wer nicht vor Ort in Wiesloch mit dabei sein kann, hat alternativ die Möglichkeit die Matches live im Stream unter twitch.tv/esportrn zu verfolgen.

Der TSV 1895 Oftersheim e.V. hofft mit seiner eSport Abteilung des eSport Rhein-Neckar beim Finale auf viele eSport begeisterte Gäste und Zuschauer.

Der Zeitplan im Überblick

  • 08:00 Uhr: Einlass
  • 08:30 Uhr: Begrüßung durch MLP und ERN sowie Vorstellung der Finalteilnehmer
  • 09:00 Uhr Viertel- und Halbfinale (bis zirka 16 Uhr)
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 16:00 Uhr: Finale
  • Anschließend: Siegerehrung

Über League of Legends

LoL – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in League of Legends täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers Riot Games ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen eSport Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Mehr dazu:

„MLP Legends“: Der eSport Rhein-Neckar veranstaltet großes LoL-Turnier

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: