Schon seit einiger Zeit wissen wir, dass Monster Hunter Rise eine exklusive Umsetzung für die Nintendo Switch wird. Am 26. März sollen die Spieler auf der wahlweise portablen Plattform loslegen und furchterregende Monster bekämpfen können. Noch im Januar solle eine Demo starten, so der bisherige Kenntnisstand.

Doch seit dem heutigen Dienstag wissen wir, dass es noch in dieser Woche, genauer gesagt am Donnerstag, 7. Januar 2021, ein digitales Event geben soll, in welchem “große Neuigkeiten und Enthüllungen” rund um Monster Hunter Rise verkündet werden sollen. Das geht aus einem Tweet des offiziellen Monster Hunter Twitter Accounts hervor.

Beta-Start als Highlight?

Wir könnten uns durchaus vorstellen, dass man seitens der Entwickler von Capcom das digitale Event zum Anlass nimmt, auch die Beta zu starten oder zumindest einen Termin für die Testphase kundzutun. Was darüber hinaus kommuniziert und enthüllt wird, darüber schweigen die Verantwortlichen bislang.

Anzeige

Dabei sein könnt ihr auf dem Monster Hunter Twitch.tv Kanal: Twitch.tv/MonsterHunter. Nachfolgend haben wir euch den Stream aber auch direkt eingebettet.

Die Fortsetzung der Monster Hunter Reihe von Entwickler Capcom soll die Fans abermals abholen und begeistern. Eine Demo werde zudem noch im Januar freigeschaltet, heißt es auf der offiziellen Homepage.

Im jüngsten Teil der Action-Rollenspiel-Serie bekämpfen die Spieler furchterregende Monster und erklimmen schwindelerregende Höhen. Sie reisen in das pittoreske Bergdorf Kamura, einen friedlichen Ort, an dem sie eine einzigartige Kultur und innovative Jagdtechniken kennenlernen.

Monster Hunter Rise – The Game Awards 2020 Trailer

Erst im Rahmen der Game Awards 2020 hatte man einen aktuellen Trailer zum Spiel – inklusive Rendersequenzen als auch Gameplay gezeigt. Im Anschluss daran gab es über den Monster Hunter YouTube Kanal bereits eine Vorstellung der einzelnen Waffentypen, mit denen ihr agieren könnt.

Im Sommer 2021 soll zudem der Release von Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin folgen. Ebenfalls auf der Nintendo Switch erlebt ihr dort im Singleplayer ein Rollenspielabenteuer mit großer Geschichte.