Neues Futter für Fighting Games Fans! Bereits am 26. Mai 2020 bekommt Mortal Kombat 11 die „Aftermath“ Erweiterung. Am heutigen Mittwoch veröffentlichten die Verantwortlichen von Warner Bros den offiziellen Reveal Trailer zum Addon. „Aftermath“ soll neben einer neuen, cineastischen Geschichte drei neue Charaktere sowie drei Skin-Packs ins Spiel bringen.

„Feuergott Liu Kang, der neue Hüter der Zeit und Beschützer des Erdenreichs, will die Zukunft sichern, die er sich ausgemalt hat. Deshalb ist er gezwungen, die Hilfe einiger unverhoffter Verbündeter und vertrauter Feinde in Anspruch zu nehmen.“

So lautet ein Auszug aus der Beschreibung der neuen Story, die ihr im Addon erleben können sollt. Rund um die Themen Vertrauen und Betrug sollen die Entscheidungen der Spieler wieder Auswirkungen auf den Verlauf des Abenteuers haben.

Anzeige

Zudem kommt am gleichen Tag die „Kollektion“ für alle Besitzer von Mortal Kombat 11, die das Grundspiel mit dem „Kombat Pack“ und der neuesten Erweiterung vereint. Das zugehörige Update, welches zeitgleich aufgespielt wird, bringt zusätzlich neue kostenlose Arenen, Stage Fatalities und „Freundschaften“ in den Fighting Game Klassiker.

Die neuen Kämpfer

Egal ob vier Arme, Geschick mit Wind und Klingen oder die Macht des Gesetzes: Neben den Mortal Kombat Veteranen und Rückkehrern Fujin und Sheeva findet erstmals RoboCop seinen Weg in das beliebte Franchise. Selbstverständlich bekommen die drei vollständig eigene Skillsets, Moves und Finisher.

Der offizielle Reveal Trailer zeigt die Neuankömmlinge erstmals in Action:

Freuen können sich im Übrigen alle Spieler auf PC, Xbox One, PlayStation 4 als auch Nintendo Switch auf die kommenden Inhalte. Wer sich seine Edition schon jetzt sicher möchte, kommt unter folgendem Link zur passenden Version:

https://www.mortalkombat.com/de-DE/purchase

Anzeige