Milestone und Dorna Sports S.L. veröffentlichen heute das nächste Kapitel der berühmten Zwei-Rad-Simulationsreihe MotoGP 21 für etablierte sowie Next-Gen-Konsolen. Das Rennspiel erscheint für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, PC auf Steam und im Epic Games Store.

MotoGP 21 beinhaltet die offizielle Saison 2021 und soll dank Next-Gen-Technik eine wahre Augenweide für die Spielenden sein. Der Titel sei aufgrund neuer Features realistischer denn je, versprechen die Macher. MotoGP21 führt beispielsweise die Long-Lap-Penalty, das Bike-Retrieval-Feature und die Bedeutung der Bremstemperatur ein. Diese Real-Life-Gameplay-Verbesserungen steigern den Simulationsfaktor. Zudem bietet die Manager-Karriere der diesjährigen Edition auch den Weg des Junior-Teams.

Neue Features sollen einzigartiges Rennerlebnis schaffen

Die ikonischen neuen Features sorgen für ein unglaubliches und einzigartige Rennerlebnis, versprechen die Verantwortlichen in der Ankündigung zum Release. Das Bike-Retrieval-Feature macht zudem den Respawn obsolet. Stürzen Spieler von ihren Bikes, müssen sie so schnell wie möglich wieder selbst aufsteigen – wie im echten Rennen.

Zudem müssen Spieler die Temperatur der Bremsen genau im Auge behalten, um die optimale Bremskraft zu erzeugen. Die Long-Lap-Penalty, die auch im echten Rennzirkus Teil des Strafenkatalogs ist, lässt Spieler für ihre Fehler büßen. Wenn sie die Regeln brechen, müssen sie einen längeren Teil der Strecke als Strafe fahren.

Anzeige

Bike Retrieval
Wenn ihr crasht, müsst ihr schnell wieder zum Bike laufen. Quelle: Milestone

Next-Gen und schnelle Ladezeiten

Besitzer einer PlayStation-5- und Xbox-Series-X-Version können die dynamische Auflösung bis zu 4k bei 60 FPS genießen. Die verbesserte Beleuchtung erschafft eine Atmosphäre, die das Gefühl eines echten Rennens tragen soll. Die Ladezeiten sind erheblich kürzer und für die Freunde des Wettbewerbs, können fortan 22 Fahrer ein Multiplayer-Rennen bestreiten. Zudem profitieren PlayStation-Spieler vom PS5-Dualsense-Controller, der haptischen Feedback und die adaptiven Trigger unterstützt.

Schließlich rundet die Manager-Karriere, als die fünfte Essenz, das Spielerlebnis ab, erklärt Milestone in der Pressemitteilung zum Release von MotoGP 21. Tiefgreifende Strategie-Tools, der Junior-Team-Weg und der geschätzte Editor seien ein wahres Highlight des neuen Spiels. Die Personalisierung bleibe im Mittelpunkt des Gameplay-Erlebnisses. Erstmalig beinhaltet MotoGP21 eine Auswahl an Creators-Sticker, mit denen das Aussehen des Bikes einzigartige gestaltet werden kann.

MotoGP 21 ist ab sofort für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, PC auf Steam und im Epic Games Store verfügbar. Die aktuellen Motorrad-Lackierungen werden nach D1 mit einem Patch implementiert. Die Creator-Stickers können auf Buttpatch, Rennnummer und Helm geklebt werden.

MotoGP™ 21 Launch Trailer