Und weiter geht die muntere Verschieberei kommender Videospiele! Gefühlt jeder heiß erwartete Titel wird derzeit verschoben. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber natürlich vor allem auch der Coronavirus-Pandemie geschuldet. Ob dies auch der Grund ist, warum nun auch Total War: WARHAMMER III verschoben wird, wissen wir indes nicht genau.

Dennoch ist Fakt: Total War: WARHAMMER III wird nicht mehr 2021 erscheinen. Dies geht aus einer aktuellen Nachricht des Chief Product Officers bei Creative Assembly, Rob Bartholomew, hervor. Er veröffentlichte via Twitter die Nachricht, dass man sich etwas mehr Zeit nehme, um einen besseren Release gewährleisten zu können.

Das Team hinter dem Spiel wisse, dass die Meldung enttäuschend sei, doch sei man sich auch sicher, dass man die extra Zeit gut nutzen könne, um mehr zu erreichen, als bei einem Release in diesem Jahr. Bartholomew erklärt außerdem, dass es sich surreal anfühle, nach fast einem Jahrzehnt der Entwicklung der Total War: WARHAMMER Trilogie den Höhepunkt so kurz vor dem Release zu sehen.

Obwohl es verlockend sei, über die Ziellinie zu sprinten, habe man die Entscheidung getroffen, den Release auf das Frühjahr 2022 zu verschieben. Die Verschiebung sei darüber hinaus auch der beste erste Schritt, um Total War: WARHAMMER in eine neue Ära zu überführen. Weiterhin betrachte man den Release im kommenden Jahr nicht als Ende der Trilogie, sondern vielmehr als Start für weitere Jahre des Contents und Supports, in denen man weiterhin atemberaubende Inhalte aus der gesamten Bandbreite des Games Workshop Fantasy Universums in Total War bringen will.

Neuigkeiten: Die Grand Cathay

Obwohl diese Nachricht für die wartenden Fans in erster Linie eine Enttäuschung ist, gibt es wenigstens ein paar neue Informationen zum Spiel. So präsentierte Creative Assembly am heutigen Dienstag einen neuen Trailer mit dem Titel „The Dawn of Grand Cathay“, der euch weitere Einblicke in Geschichte, Handlung, Fraktionen und Einheiten gibt und in erster Linie die größte Nation der Warhammer Welt vorstellt: Grand Cathay.

Das mächtige Land liegt weit hinter den Bergen im Osten, hinter dem Land der Zwerge, den Schneefeldern von Kislev und sogar jenseits der Ogerkönigreiche, heißt es in der offiziellen Beschreibung. Es wird vom himmlischen Drachenkaiser und seiner Frau, der Mondkaiserin, bewacht und von deren Kindern regiert. Sie herrschen über zum Leben erwachende Terrakotta-Statuen, Zauberer, in deren Adern Drachenblut fließt und viele weitere mächtige Einheiten. Weitere Infos zur neuen Fraktion findet ihr hier zum Nachlesen.

Gewaltige Schlachten zwischen gigantischen Kreaturen, Meeren von Infanteristen und Monstern, epische Story und eindrucksvolle Bilder erwarten euch: