Drei Blizzard-Klassiker in einem praktischen Paket sind ja ganz nett. Das dachten sich auch viele Oldschool-Gaming-Enthusiasten, als Blizzard im Rahmen der BlizzConline 2021 die Blizzard Arcade-Sammlung vorstellte. Doch nun wird diese noch weiter aufgestockt, informieren die Verantwortlichen in einer aktuellen Pressemitteilung.

Die Blizzard Arcade-Sammlung wird mit einem Paar übergroßen Schulterstücken ausgerüstet und bekommt zwei weitere Spiele ins Repertoire. Lost Vikings 2 und RPM Racing sind jetzt Teil der Blizzard Arcade-Sammlung. Spielende, die die Blizzard Arcade-Sammlung bereits besitzen, können den Patch mit den beiden neuen Titeln und anderen Funktionen als kostenloses Update herunterladen.

Über die neuen alten Spiele

In Lost Vikings 2, der Fortsetzung zu The Lost Vikings, werden die drei Helden Erik, Baleog und Olaf ein weiteres Mal entführt und fernab ihrer Heimat in ein neues Abenteuer geworfen. Mit neuen Fähigkeiten und der Unterstützung von zwei neuen Verbündeten – dem Werwolf Fang und dem Drachen Scorch – müssen die Wikinger auf ihrer Suche nach dem Heimweg herausfordernde Rätsel bewältigen, die dem Design des Originalspiels eine völlig neue Richtung geben.

Bei RPM Racing handelt es sich nicht um eine Fortsetzung, sondern um die Vorgeschichte; eine Zeitkapsel mit der Saat, die später zu Rock n’ Roll Racing heranwachsen sollte. Alle klassischen Features sind auf der Piste: isometrische Perspektive, verschiedene wählbare Autos, die Möglichkeit zur Aufrüstung von Fahrzeugmodulen, eine Speicherfunktion für den Karrierefortschritt und jede Menge Karosserie-Karambolage. Mit RPM Racing können Spielende erneut einen Blick auf eines der allerersten Spiele werfen, die Blizzard erschaffen hat.

Anzeige

Neuer Patch und mehr

Mit diesem neuesten Patch werden seitens Blizzard außerdem eine Handvoll neuer Funktionen und Verbesserungen hinzugefügt, um die Blizzard Arcade-Sammlung auf die nächste Stufe zu bringen.

Das Museum gewährt Spielenden mit der neuen Galerie der Designdokumente völlig neue Einblicke in die Entwicklung der Klassiker. Dort erfahrt ihr mehr über die Entstehung der Spiele, vom ursprünglichen Konzept bis hin zum fertigen Produkt.

Die Definitive Edition bekommt außerdem einen neuen Streamermodus für Rock n’ Roll Racing sowie einen lokalen Mehrspielermodus für vier Spieler. Damit können Spielende ihr Gameplay mit MIDI-Versionen der Songs streamen und gleichzeitig den rockigen Sound des Spiels beibehalten.