Im Rahmen der letzten State of Play Ausgabe von Sony PlayStation am heutigen Dienstag, 10. Dezember 2019, bekam der bereits angekündigte asymmetrische Multiplayer-Shooter „Predator: Hunting Grounds“ einen Release-Termin für die PlayStation 4 als auch den PC. Das Spiel wird am 24. April 2020 veröffentlicht und in der PC-Version über den Epic Games Store vertrieben.

Gameplay Reveal

Bereits am 19. August diesen Jahres zeigten Entwickler IllFonic und Sony erstmals Gameplay des kommenden Multiplayer-Shooters. Dieses könnt ihr euch nachfolgend noch einmal ansehen.

Anzeige

 

Unter dem Motto „Hunt or Be Hunted“ heißt es in abgelegenen Gebieten rund um die ganze Welt Vier gegen Einen im Predator Universum. Vier Spieler treten in der Rolle von Elitesoldaten an, ein Spieler übernimmt die Kontrolle über den übermächtigen und namensgebenden Predator. Dieser verwendet tödliche Alien-Technologie, um aus den Soldaten einzelne Trophäen zu machen. Während er auf der Jagd ist, haben die Spieler den Auftrag verschiedene Operationen auszuführen, bevor sie gefunden werden.

Was ist neu?

Neben dem Releasedatum gab es in der heutigen Präsentation auch neue Informationen zum Spielgeschehen. So wurden zusätzliche Gadgets im gezeigten Video präsentiert, darunter etliche Klingen, Wurfsterne und vieles mehr. Sowohl Spieler als auch Predator werden die Möglichkeit bekommen, ihre Ausrüstung passend zu ihrem Spielstil anzupassen.

Zieht der Predator beispielsweise als „Berserker“ in den Kampf, verfügt er über vernichtende Angriffskraft und zusätzliche Lebenspunkte. Bereit für die direkte Konfrontation. Wer auf Ausdauer und Geschwindigkeit steht, wählt lieber die Rolle des Scouts. Zudem stehen natürlich unterschiedlichste Waffen zur Verfügung. Von einem Laser-Schultergeschütz, über eine ausfahrbare Lanze bis hin zu einem werfbaren, kreisrunden Klingenblatt ist alles mit von der Partie. Auch Tarntechnologie und Bögen werden zum Einsatz gebracht.

In welcher Form sich die Soldaten individualisieren können, wurde indes noch nicht genauer beschrieben. An dieser Stelle sei der Vollständigkeit halber noch einmal erwähnt, dass sich das Spiel ausdrücklich an eine erwachsene Spielerschaft richtet, obwohl dies selbstverständlich sein sollte.

Predator: Hunting Grounds | State of Play Ultimate Adversary Trailer

 

Wer das Spiel vorbestellt, bekommt den exklusiven ’87 Predator Skin und die „Ole Painless“ Mini-Gun zu Predator: Hunting Grounds dazu. Alle weiteren Infos zum Spiel gibt es unter:

https://www.playstation.com/en-us/games/predator-hunting-grounds-ps4/

Anzeige