Gaming-Veteranen unter euch erinnern sich bestimmt noch an einige der legendärsten deutschen Songs über ihre Lieblingsspiele. Dazu gehören unter anderem Highlights wie „12 Millionen“ (WoW), „Pave Low“ (CoD) oder auch „King of the Hill“ (Halo). Was diese Titel allesamt gemeinsam haben? Sie stammen vom österreichischen Musiker und Gaming-Enthusiast „Dame“, der seine Leidenschaft für Videospiele eine ganze Zeit lang sehr regelmäßig in Songs verpackte.

Nachdem sich der 31-Jährige zuletzt vermehrt auf „normale“ Musik, Lieder und Alben konzentrierte, teaserte er kürzlich über seinen offiziellen Instagram-Account einen neuen Gaming-Song an. Dieser soll bereits am morgigen Freitag erscheinen und wird sich aller Voraussicht nach rund um PUBG drehen.

PUBG folgt auf CoD, WoW und Co.

Zwar ist PlayerUnknown’s Battlegrounds kein neuer Titel, großer Beliebtheit erfreut sich der Battle Royale Shooter aber noch immer. Nachdem Dame zunächst auf einen verpixelten Teaser gesetzt hatte, ist nun auch offiziell bestätigt, dass sich der neue Dame Gaming Track rund um PUBG drehen wird. Bereits das verpixelte Teaser-Foto hatte die typische rot-blaue Supply-Box aus PUBG im Mittelpunkt erkennen lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DAME (@damestream)

White Zone erscheint morgen – Cover enthüllt

Mittlerweile enthüllte Dame das offizielle Cover des neuen Songs, der auf den Namen „White Zone“ hört und am morgigen Freitag – wie viele weitere Singles anderer Künstler – erscheint. Dort ist er in typsicher PUBG-Manier mit Mitspielenden zu sehen. Nun gilt es nur noch auf den natürlich alles entscheidenden Sound zu warten!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DAME (@damestream)

Seid ihr schon gespannt auf den neuen Song? Habt ihr die alten Dame Gaming Songs gefeiert?
0
Was erwartet ihr vom neuen Dame Song?x