Fans des kleinen Drachen Spyro müssen nun ganz tapfer sein: Der heißt ersehnte Remaster-Release des Kult-Games kommt nicht wie geplant am 21. September 2018, sondern erst knappe zwei Monate später. Neuer Release-Termin ist nun der 13. November 2018. Grund dafür seien angeblich Feinjustierungen am Gameplay. Wie Chief Creative Officer Paul Yan (Toys for Bob) erklärt, brauche das Spiel „noch mehr Liebe und Zuneigung“. Auch wenn es die Geduld vieler Spieler wahrscheinlich auf die Spitze treibt, dem Gameplay dürfte es wohl nicht schaden.

„Spyro Reignited Trilogy“ kommt am 13. November für PS4 und Xbox One raus.