Der WotLK Classic Release in World of Warcraft ist nun nur noch ganz wenige Tage entfernt. In der Nacht vom kommenden Montag, 26. September, auf den darauf folgenden Dienstag, 27. September, ist es pünktlich um 0 Uhr unserer Zeit so weit. Dann öffnen sich die Tore, respektive Reisemöglichkeiten, nach Nordend zum zweiten Mal in der Geschichte des weltberühmten MMORPGs von Blizzard Entertainment.

Als ob die Vorfreude bei den Fans nicht so oder so schon groß genug wäre, veröffentlichte Blizzard brandaktuell einen neuen „Journey Trailer“, der noch einmal so richtig auf die bevorstehenden Abenteuer einstimmt. Kreiert von Community Content Creator ‚Hurricane‘, der sich auch schon für einige vergangene, äußerst beliebte und gelungene WoW Trailer verantwortlich zeigte, weiß auch der Journey Trailer zu Wrath of the Lich King Classic wieder zu begeistern, sodass wir den Start in der kommenden Woche kaum noch abwarten können.

Der Journey Trailer zu WotLk ist nicht nur optisch ein echter Augenschmaus, sondern kann auch durch den ganz eigenen Charme der Präsentation überzeugen. Anders als in rein cineastischen Trailern, die auch Blizzard selbst in der Vergangenheit mehr als einmal in atemberaubender Qualität abzuliefern wusste, liegt hier der Fokus oftmals auf kleinen aber feinen Details, die die Arbeit von ‚Hurricane‘ zu etwas ganz Besonderem werden lassen.

Journey Trailer | Wrath of the Lich King Classic | World of Warcraft

So dürfen wir etwa etliche Errungenschaften der präsentierten Charaktere bewundern, die sie im Verlauf der (noch) aktuellen Erweiterung, The Burning Crusade Classic, erhalten haben. Dazu zählen etwa das berühmte Turmschild aus dem schwarzen Tempel, Bollwerk von Azzinoth, aber auch das ein oder andere T6-Set sowie weitere Beute aus dem Sonnenbrunnenplateau und Co.

Wie liebevoll und detailverliebt der WotLK Journey Trailer erstellt wurde, sehen wir exemplarisch auch an den eingebauten Level-Ups der kämpfenden Helden oder den vielen Kulissen, denen wir ab kommender Woche wieder begegnen werden. Sei es der heulende Fjord, die magische Hauptstadt Dalaran, die große PvP-Schlacht um Tausendwinter oder, wie könnte sie fehlen, die Eiskronenzitadelle.