Bereit für einen neuen Survival-Coop-Horror Shooter mit düsterer Stimmung und jeder Menge Gefahren? Dann könnte GTFO ein gefundenes Fressen für euch und eure Freunde sein. In dem auf vier Spieler ausgelegten PvE-Titel des Entwicklers und Publishers 10 Chambers Collective schließt man sich einem Team von Plünderern an, um einen von Monstern überrannten unterirdischen Komplex zu durchsuchen. Zusammen mit den Kollegen sammelt man dort Waffen, Werkzeuge und Ressourcen, um das eigene Fortleben zu sichern.

„GTFO ist ein kooperatives Hardcore-Game für 4 Spieler mit Fokus auf Teamplay und Atmosphäre. Der Expedition Director sorgt für abwechslungsreiche Szenarios, eine atemberaubende Spannung, teambasiertes Lösen von Rätseln und packende Kämpfe“, schreibt der Entwickler selbst auf Steam über den kommenden Titel. GTFO ist der erste eigene Titel des Studios 10 Chambers Collective, welches 2015 in Schweden gegründet wurde.

Bei wem jetzt etwas Interesse geweckt wurde, kann sich das Ganze nachfolgend im neuen Gameplay Video im Bewegtbild anschauen. Ein genaues Releasedatum für GTFO gibt es indes noch nicht, das Spiel soll aber noch 2018 erscheinen.

GTFO – 9 Minutes of Gameplay

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: