Esports Masters heißt das Event, das in diesem Jahr zum ersten Mal in Koblenz stattfindet und Schulen für ein modernes Turnier zusammenbringen soll. Darüber informieren die Organisatoren in einer Pressemitteilung.

Angelehnt ist die Idee der Initiatoren Jan Schrader, Matthias Münzel und Tobias Ginap von Esports Koblenz an die bis 2006 stattfindenden Hallenmasters (HAMA) in der Oberwerther Sporthalle. E-Sport bezeichnet den Wettbewerb in Computer- und Videospielen zwischen zwei oder mehr Personen unter festgelegten Regeln, führen die Verantwortlichen aus. In den vergangenen Jahren hat sich das Nischen- zu einem Massenphänomen entwickelt. Heutzutage werden die Wettkämpfe vor Millionenpublika online per Livestream oder in Stadien ausgetragen.

League of Legends als Spiel der Wahl

Bei den Esports Masters treten die Schulmannschaften dabei im teambasierten Spiel League of Legends an, welches 2009 von Riot Games veröffentlicht wurde und als eines der erfolgreichsten E-Sport-Spiele überhaupt gilt, welches von Millionen Nutzenden aktiv gespielt wird. Bis zum 25. Februar konnten sich Schulteams auf der Webseite www.esports-masters.de anmelden.

Am 3. März 2022 startete die Qualifizierungsphase über das Live-Streaming-Portal Twitch. Über dieses Qualifying, welches jeden Donnerstagabend auf dem Esports_Koblenz Twitch-Kanal übertragen wird, qualifizieren sich die Top-4 der Schulmannschaften, um beim großen Finale am 14. Mai 2022 in der Rhein-Mosel-Halle vor Live-Publikum anzutreten.

Das große Finale

Zum Finalevent am 14. Mai 2022 erwartet die Teilnehmenden und alle gaminginteressierten Fans ein großes Rahmenprogramm. So stellen sich Unternehmen aus Koblenz und Umgebung den Lernenden im Recruiting- und Expobereich vor. Die Moderation des Hauptevents übernimmt der in Koblenz geborene Gaming-YouTuber Fabian Siegismund.

Fachleute referieren rund um das Thema Gaming & E-Sport (Bildungs- und Karrierechancen, Medienkompetenz und gesunden Umgang mit der Bildschirmzeit). Zudem gibt es einen Bereich, um Befreundete zu treffen und an der Konsole zu spielen sowie einen Snackbereich.

Die Koblenz-Touristik GmbH freut sich gemeinsam mit Esports Koblenz auf das Zustandekommen des großen Gaming Event Esports Masters. Unterstützt werden sie dabei von ihren Sponsoren Löhr & Becker, Sparkasse Koblenz, Zeusaudio, BARMER, 247GRAD, Region56+ und Picture Colada.

Alle Infos in der Kurzübersicht

  • Termin Finalevent: Samstag, 14. Mai 2022
  • Ort: RheinMoselHalle
  • Beginn: 11 Uhr
  • Einlass: 10 Uhr
  • Info: www.esportsmasters.de
  • Ticketpreise VVK inkl. Gebühren:
    15,00 € Normalpreis

    12,00 € Ermäßigt für Schüler:innen und Studierende

  • Vorverkauf:
    TouristInformation Forum Confluentes, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz

    Öffnungszeiten: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
    sowie alle VVKStellen von Ticket Regional bundesweit.
  • Telefonisch: 0651 / 97 90 777
  • Online via Ticket Regional: www.ticketregional.de