An diesem Sonntag steht in Deutschland wohl eine der wichtigsten Wahlen an, die es in der Geschichte der Bundesrepublik je gegeben hat. Die Bundestagswahl 2021 wird nicht nur darüber entscheiden, wer der nächste Bundeskanzler oder die nächste Bundeskanzlerin nach 16 Jahren Angela Merkel wird, sondern auch, welche Parteien in welchen Koalitionen die Möglichkeit bekommen werden, die kommenden vier Jahre des Landes politisch zu gestalten.

Als Vorbereitung auf diesen äußerst wichtigen Tag hat das schwedische Unternehmen MAG Interactive in ihrer App „Neues Quizduell“ ein Spezialquiz veröffentlicht, welches sich rund um den Ablauf des Wahlkampfes dreht. Im Fokus steht dabei nicht etwa die politische Orientierung, sondern vielmehr ein neutrales Warmp-Up für den anstehenden Wahlsonntag am 26. September. Bis zum 28. September soll das Quiz, welches euch Fragen rund um Ablauf des Wahlkampfes beantworten lässt, noch spielbar bleiben.

Neues Quizduell kann kostenlos im Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden.

Habt ihr das geschafft, dürft ihr beispielsweise raten, wie lange Angela Merkel im Amt war, welche Namensvetter es schon in der Politik Deutschlands gab, wofür welche Stimme auf dem Wahlbogen da ist und wie Wahlhelfende für ihre Arbeit entschädigt werden. Nach eurer Antwort seht ihr sogar, wie viel Prozent der Deutschen, die das Quiz ebenfalls absolviert haben, diese Tatsache wussten.

Wichtig: Unser Appell an euch – Geht wählen!

Wir möchten diesen kleinen Spielmodus im neuen Quizduell als Aufhänger nutzen, um euch noch einmal zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, am kommenden Sonntag vom Wahlrecht und der eigenen Stimme Gebrauch zu machen. Niemand darf nach Veränderungen rufen, ohne seinen eigenen Teil dazu beizutragen. In einer Demokratie geschieht dies eben vor allem über politische Wahlen.

Die Themen und Probleme, die es in den kommenden vier Jahren in Deutschland zu bearbeiten und zu lösen gilt, sind schwerwiegender und bedrohlicher als je zuvor. Nicht nur politischer Extremismus, fehlender Infrastruktur und Digitalisierung sowie soziale und wirtschaftliche Ungleichheit sind Felder, die in der Vergangenheit vernachlässigt worden sind. Vor allem auch der menschengemachte Klimawandel hat sich mittlerweile zu etwas wie der Brandmauer der gesamten Menschheit entwickelt. Setzen wir dort in der kommenden Legislaturperiode keine neuen Maßstäbe, ist es wahrscheinlich schon zu spät.

Seht die anstehende Bundestagswahl am 26. September 2021 also als das, was sie ist: eine Richtungsentscheidung. Im aktuellen Zeitalter des Internets gibt es genug Möglichkeiten, um sich auch digital zu informieren und im Anschluss eine demokratische Wahl im eigenen Interesse durchzuführen. Wer bei der Orientierung noch Hilfe benötigt, hat beispielsweise mit dem Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021 eine exzellente, zuverlässige und vollständig digitale Anlaufstelle.


Über Neues Quizduell

Die bekannte Trivia-App Neues Quizduell bietet neben klassischen Duellen, dem Arena-Modus und Quizduell LIVE, einer live moderierten Quizshow innerhalb der App, auch Spezialquizze zu ausgewählten Themen. Dabei wird in einem 18-Fragen-Quiz das eigene Expertenwissen in einer Sonderkategorie gegen alle deutschsprachigen Spieler und Spielerinnen auf die Probe gestellt. Die faktenbasierte Quizvielfalt dieses Formats fokussiert sich regelmäßig auf aktuelle Ereignisse.

Als Ausgleich zum lokalen Spezialquiz reisen Quizbegeisterte im Livequiz-Modus diese Woche von Kontinent zu Kontinent. Ab 20:15 Uhr wird bei Quizduell LIVE täglich bis zu zweimal internationales Allgemeinwissen abgefragt. Wer bis Samstag 35 Fragen richtig beantwortet, qualifiziert sich für das Wochenfinale am Sonntag um 20:45 Uhr.