New World ist da. Spielen können es trotzdem bei weitem nicht alle. Eine Großzahl von Spielenden hängt in lästigen und teils extrem langen Warteschlangen fest, statt spielen zu können. Die berechneten Wartezeiten gehen teils in dreistellige Stundenbereiche. Eine absurde Vorstellung, mehrere Tage auf einen Login warten zu müssen. Das sieht auch Amazon Games ein und schaltet bereits seit wenigen Stunden nach dem Launch regelmäßig neue Server hinzu. Mittlerweile sind es alleine in der Region Zentraleuropa 20 Server mehr als noch um 8 Uhr morgens zum Release.

Doch auch das reicht noch lange nicht. Vor wenigen Minuten veröffentlichte Amazon Games deshalb ein brandaktuelles Statement zur Lage in New World rund um die heutige Veröffentlichung und die Situation auf den vollen Servern. Dort heißt es, dass nun alle Regionen live sind und quasi weltweit New World gespielt werden kann. Die vergangenen 24 Stunden seien unglaublich gewesen und den Support aus der Community hätte man sich in dieser Form nicht vorstellen können.

Maßnahmen gegen die überfüllten Server

Man verstehe allerdings auch, dass einige Spielende lange Wartezeiten in Kauf nehmen und arbeite hart an gleich mehreren Dingen, um diese Probleme zu beheben. Amazon Games verspricht im Statement auch, weiterhin neue Server freizuschalten und die Kapazität der bereits bestehenden Server weiter zu erhöhen, sobald man die Veränderungen anständig getestet habe.

Der größte Fokus sei momentan weiterhin allen Spielenden zu ermöglichen, möglichst schnell einzuloggen und natürlich auch zu spielen. Um sicherzustellen, dass jeder und jede eine offene Welt zum Spielen finden kann, während man gleichzeitig langfristig ein Zuhause bei einer Community auf Aeternum finden kann, gibt es ein besonderes Vorhaben. So will Amazon Games innerhalb der kommenden zwei Wochen einen Gratis-Servertransfer anbieten, der allen Spielenden einmalig und kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Das Angebot soll innerhalb der kommenden zwei Wochen starten.

Spielerzahlen: 500.000 und steigend

New World ist am heutigen Dienstag, 28. September 2021 veröffentlicht worden und hat derzeit auf Steam bereits über 500.000 gleichzeitige Spieler und Spielerinnen. Der Ansturm ist gigantisch.