New World ist bei vielen Spielenden schon wieder aus dem Blickfeld, bei anderen auch schon von der Festplatte, verschwunden. Doch bereits in Kürze könnte das Amazon Games MMORPG wieder etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen. Aktuell haben die Verantwortlichen das nächste große Update enthüllt, welches direkt vor dem Start auf dem Testserver steht.

Das nächste große New World Update hört auf den Namen „Heart of Madness“ und bringt einige neue Inhalte für New World Fans. Neben neuen Quests, einer neuen Expedition, dem Abschluss des Story-Strangs rund um Isabella und der neuen Waffe Donnerbüchse soll es auch im Endgame mehr zu tun geben.

Die Donnerbüchse

Für alle Spielenden dürfte die neue Waffe spannend sein, die ihren Weg in New World findet. Diese war bereits vor langer Zeit in Spieldateien aufgetaucht und dementsprechend erwartet worden. Die Entwickler beschreiben die Donnerbüchse als Fernkampfwaffe, die euch hohe Mobilität bietet und zugleich starken Schaden auf kurze bis mittlere Distanz liefert.

Als erste Waffe wird die Donnerbüchse mit Stärke und Intelligenz skalieren, weshalb sie sowohl für Nahkampf-Builds als auch für Magier eine Alternative darstellt. Selbstverständlich werdet ihr auch hier wieder aus Talenten in zwei Talentbäumen wählen können, wenn ihr im Level eurer Waffenexpertise mit der Donnerbüchse voranschreitet.

Dazu schreibt Amazon Games in der Ankündigung folgende Details:

  • „Beim Eindämmungsbaum geht es darum, die Lücke zum Gegner zu schließen und heißes Blei in das Gesicht des Feindes zu entladen.

  • Umgekehrt konzentriert sich der Chaosbaum darauf, Abstand zu halten und Bereiche mit explosivem AoE-Schaden zu bombardieren.“

Egal ob ihr also an den Gegner herankommen oder auf Distanz bleiben möchtet – die Donnerbüchse soll euch beide Richtungen ermöglichen. Zusätzlich zur Einführung der neuen Waffe in New World an sich wird es auch eine brandneue Questreihe rund um legendäre Waffen geben. Sobald ihr Level 60 erreicht sowie das maximale Skill-Level mit der Donnerbüchse erreicht habt, solltet ihr dafür Wang Tang Zhi in Ebonscale Reach aufsuchen.

Das Herz des Sturms (The Tempest’s Heart)

Wer bereits auf dem Maximallevel unterwegs ist und darauf wartet, im Endgame neue Missionen und Aufgaben zu bekommen, wird im kommenden Update ebenfalls bedacht – jedenfalls ein bisschen. Neben der neuen Waffe und der zugehörigen Questreihe könnt ihr euch in das Herz des Sturms begeben, welches eine neue Endgame-Expedition für fünf Spieler darstellt. Empfohlen wird hierfür ein Gearscore von 550 oder höher.

Im Dungeon selbst erlebt ihr den Abschluss der Geschichte von Isabella, die ihr zurück zum Shattered Mountain verfolgt. Im Herz des Sturms folgt daraufhin der epische Showdown in den korrumpierten Dimensionen der Realität von Myrkgard.

Darüber hinaus wird es „neue Begegnungen in freier Wildbahn“ geben, was darauf hindeutet, dass Amazon Games ein weiteres Mal die Diversität der Gegnertypen erhöht, die euch in der Spielwelt über den Weg laufen. Außerdem will man im Rahmen des Updates an der Balance vieler Waffen arbeiten und zugleich etliche Bugs beheben, die noch immer im Spiel vorhanden sind.