Ubisoft gab kürzlich die Nominierten für den Newcomer Award 2020 bekannt. Der Nachwuchs-Preis wird im Rahmen des „Deutschen Entwicklerpreis“ am 10. Dezember 2020 digital im Livestream verliehen, heißt es in der zugehörigen Mitteilung. Ubisoft ist zum achten Mal Sponsor des Newcomer Award, der ein zentrales Element der lokalen Ubisoft Entrepreneurs-Initiative darstellt.

Zahlreiche Spiele wurden eingereicht und von einer Jury, bestehend aus ExpertInnen aus den deutschen Ubisoft Studios in Düsseldorf, Mainz und Berlin, intensiv gespielt und begutachtet. Unter allen Einsendungen von Studierenden und AbsolventInnen, aber auch jungen Games-Unternehmen (GründerInnen) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, konnten sich die folgenden Projekte durchsetzen und sind nominiert für den Newcomer Award 2020:

Preise und Unterstützung

Dem Gewinnerteam winken eine Reihe von Sachpreisen:

Anzeige
  • Physischer oder digitaler Mentoring-Workshop mit EntwicklerInnen der deutschen Ubisoft-Studios aus Düsseldorf, Mainz oder Berlin.
  • ExpertInnen-Betreuung während des weiteren Projektverlaufs durch Ubisoft-Teammitglieder.
  • Ausstellungsbereich am Stand des Kooperationspartners Indie Arena Booth auf der gamescom 2021. https://indiearenabooth.de/

Ubisoft unterstützt mit Ubisoft Entrepreneurs kreative Start-ups innerhalb der Gaming- und Unterhaltungsindustrie aus aller Welt. Das Programm startete 2017 und unterstützte bereits hunderte Indie-Studios bei Themen wie Wissensaustausch, Finanzierung und Zugang zu Ressourcen.

Mehr Informationen gibt es unter:
https://www.ubisoft.com/en-us/company/start-ups/index.aspx


Über den Entwicklerpreis

Der Deutsche Entwicklerpreis ist die wichtigste Auszeichnung für herausragende Leistungen bei der Entwicklung von Videospielen aus deutschsprachigen Ländern (DACH). Der Award wurde 2019 in 15 Kategorien vergeben, darunter “Beste Story”, “Bestes Indie Game” und “Bestes Spiel”. Die Preisübergabe im Rahmen eines festlichen Gala-Dinners am 11. Dezember 2019 in der “Flora Köln” in Köln war der Höhepunkt eines eintägigen Events, das die Kreativität von Spieleentwicklern und -publishern in den Fokus stellt.

In diesem Jahr findet der Deutsche Entwicklerpreis als digitale Preisverleihung in Form mehrerer parallel laufender Online-Streams sowie Podcasts statt, in denen nominierte Spiele, deren Entwickler und natürlich die Gewinner der jeweiligen Kategorien gezeigt und gefeiert werden. Der Deutsche Entwicklerpreis unterscheidet sich in einem entscheidenden Punkt von anderen Awards für Videospiele: Der Preis wird zu einem großen Teil von den Entwicklern selbst getragen und organisiert, was sich auch in der Jury widerspiegelt, in der fast alle namhaften deutschen Entwicklerstudios vertreten sind.

Anzeige