Am heutigen Donnerstagabend, 19. November 2020, präsentierte CD Projekt Red die fünfte und damit letzte Ausgabe des Night City Wire Formats vor dem (hoffentlich) endgültigen Releasetermin am 10. Dezember 2020. Nachdem bereits in den vergangenen Episoden jeweils neue Details aus dem Spiel und dem direkten Entwicklerumfeld enthüllt worden waren, gab es heute unter anderem den offiziellen Gameplay-Trailer zu sehen.

Darüber hinaus beschäftigte sich die Ausgabe intensiv mit einem der wichtigsten Story-Charaktere Johnny Silverhand, dessen Entstehung und die Rolle von Keanu Reeves im Prozess der Entwicklung. Spannende Einblicke hinter die Kulissen, das Motion-Capturing und seine Wahrnehmung der Arbeiten erwarten euch.

Anzeige

Weiterhin gab es detaillierte Einblicke in die Entstehung der Sounds, Geräusche und Tracks, die ihr in Night City und um Night City herum werdet hören können. Vom dröhnenden Bass in zwielichtigen Nachtclubs bis hin zu fetten Beats, wenn ihr in eines der Autos steigt und das Radio läuft.

Der offizieller Johnny Silverhand Trailer

Keine Copyright-Probleme: CDPR hat mitgedacht

Apropos Radio: CD Projekt Red hat mitgedacht und sich direkt einem der größten Probleme in der Präsentation des Spiels nach dem Release angenommen. So hatten viele Content-Creator bereits Sorge, dass gespielte Musik in Cyberpunk zu Copyright-Beschwerden und damit einhergehenden Strikes auf beispielsweise Twitch.tv einhergehen könnte. Doch eine extra dafür implementierte Option direkt im Spiel lässt euch wählen, ob gegebenenfalls problematische Songs einfach nicht abgespielt und durch andere im Spiel enthaltene Songs ersetzt werden soll.

Dadurch geht euch zwar ein klein wenig musikalische Vielfalt in der Spielwelt verloren, dürfte aber nichts desto trotz um Längen besser sein, als die Musik unter Umständen komplett stummschalten zu müssen, wenn ihr Videos erstellt oder Cyberpunk 2077 livestreamt.

6 Tracks EP – 22 Minuten Cyberpunk Musik

Wo wir schon beim Thema Cyberpunk und Musik sind: Passend zur neuesten Night City Wire Ausgabe vom heutigen Donnerstag wurde im Anschluss an den offiziellen Stream eine neue EP bestehend aus sechs Tracks veröffentlicht, die ihr ab sofort auf allen gängigen Musikstreaming-Plattformen hören und euch so richtig auf Night City einstellen könnt.

JALI – Lip Sync at its best

Um noch ganz kurz beim Thema Vertonung und Sound zu bleiben: Während der Night City Wire 5 Folge wurde die Software „JALI“ vorgestellt, die für alle NPCs in Cyberpunk Gesichtszüge und Lippensynchronisation übernimmt. Je nach eingestellter Sprachausgabe wird sich auch die Mundpartie der Sprechenden unterschiedlich verhalten – das wirkt unglaublich immersiv!

Cyberpunk 2077 — Official Gameplay Trailer

Zu guter Letzt eines der Highlights überhaupt: CD Projekt Red zeigte erstmals den über fünf Minuten langen Gameplay Trailer, in dem nochmals so richtig deutlich wird, wie düster und intensiv Cyberpunk 2077 werden kann. Selbstverständlich sind auch in diesem Video wieder etliche bislang nicht gezeigte Sequenzen aus der düsteren Zukunft zu sehen.

Das Event in der Wiederholung: Night City Wire 5

Wer sich das Streaming-Event noch einmal in voller Länge ansehen möchte, kann dies in der Wiederholung tun.


Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 steht das nächste große Spiel von CD Projekt RED in den Startlöchern. Nach dem großen Erfolg von The Witcher 3 entführt euch das neue Game in eine schillernd-düstere Science-Fiction Welt. Cyberpunk 2077 wird ein Open-World-Action-Adventure, das dem Spieler große Freiheiten und eine komplexe Charakterentwicklung bietet. Der Cyberpunk 2077 Release ist nach der vierten Verschiebung nun statt auf den 19. November auf den 10. Dezember 2020 datiert.

Anzeige