Im Rahmen des Summer Game Fest 2022 am heutigen Donnerstagabend hat Entwickler und Publisher Inflexion Games neue Informationen zum kommenden Survival-Abenteuer Nightingale bekannt gegeben. Zu sehen gab es den offiziellen Gameplay Trailer, der uns weitaus detailreichere Facetten präsentierte, die uns in der offenen Spielwelt erwarten werden, wenn Nightingale im vierten Quartal in den Early Access startet.

Bevor jemand nach dem Nightingale Release fragt – hierzu gab es leider kein Update. Genauer als „Ende des Jahres“ wird es also leider noch immer nicht. Dafür gab es jede Menge neue Eindrücke und Erkenntnisse, die die Herzen von Survival-Fans höher schlagen lassen dürften.

Atmosphäre wird in Nightingale groß geschrieben, während wir in typischer Survival-Manier Ressourcen sammeln, die Welt erkunden und unsere eigene Behausung auf- und ausbauen. In Nightingale begegnen wir mystischen Kreaturen aller Art, die wir in dieser Form noch selten oder gar nicht gesehen haben. Stachelige Tiere im Wasser lebend, gigantische Riesen, Sumpfmenschen, geflügelte Waldwesen und allerlei mehr erwartet uns in den Reichen der Fae.

Legt euch die Karten

Das größte neu enthüllte Feature in Nighingale sind die Realm Cards, die ihr herstellen könnt und mit denen ihr bestimmt, in welches Biom und welchen Teil der Welt euch das nächste geöffnete Portal führen wird. Begegnen euch Harpyien, Kreaturen der Unterwelt, wandelnde Bäume? Die Karten werden es euch verraten!

Ihr wehrt euch mit einem großen Arsenal von Waffen, welche ihr euch zuvor selbstverständlich auch selbst herstellen oder finden müsst. Neben Flinten und Pistolen wartet unter anderem auch eine erstmals zu sehende Armbrust, die mit besonders hohem Durchschlag aufwarten dürfte.

In Nightingale baut ihr euch ein Leben in der Fae-Wildnis auf und versucht, die vergessene Stadt Nightingale zu entdecken. Die letzte Bastion der Menschheit muss gefunden werden. Wie die lange und beschwerliche Reise dorthin aussieht, wissen wir seit dem heutigen Abend etwas besser.

Da ihr eine lange Zeit in den Reichen der Fae verbringen werdet, lohnt es sich aus einem einfachen Zelt eine mächtige Festung entstehen zu lassen, die euch über die Zeit weiterhelfen wird, bessere Ausrüstung zu fertigen, um immer größere Aufgaben in Angriff zu nehmen. Wie eine sich so entwickelnde Behausung aussehen und verändern kann, zeigt der neu enthüllte Nightingale Gameplay Trailer ebenfalls eindrucksvoll.

Nightingale – Official Gameplay Trailer

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.