StartGaming NewsPath of Exile Twitch Drops: Gratis Flügel abstauben

Path of Exile Twitch Drops: Gratis Flügel abstauben

Am 27. Januar wird Grinding Gear Games im Rahmen eines Twitch Livestreams die neueste Inhaltserweiterung für Path of Exile vorstellen. Diese hört auf den Namen „Siege of the Atlas“ und wird unter anderem das Endgame des kostenlosen Hack and Slash Action-RPGs abermals erweitern. Doch neben den Ankündigungen rund um die kommenden Inhalte gibt es für die Zuschauenden via Twitch Drop auch einen coolen kosmetischen Gegenstand zu erhalten.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist am besagten Donnerstag, 27. Januar 2022 für 45 Minuten wahlweise den originalen Path of Exile Kanal zu schauen (www.twitch.tv/pathofexile) oder einen anderen Path of Exile Stream, der die Twitch Drops aktiviert hat. Die Drops werden von 20 Uhr abends bis 5 Uhr morgens am darauf folgenden Freitag freigeschaltet sein.

Wasteland Wings garantiert kostenlos

Bei dem kosmetischen Item für Path of Exile handelt es sich um die „Wasteland Wings“, die ihr im nachfolgenden Video selbst betrachten könnt. Die gelb-braunen mechanischen Flügel erinnern an ein Steampunk Setting und lassen sich wunderbar mit zahlreichen Ausrüstungen und Sets im Spiel kombinieren.

Der Drop basiert, wie bereits erwähnt, nicht auf Glück oder Zufall, sondern ist all jenen garantiert, die für 45 Minuten im angegebenen Zeitraum einen Path of Exile Stream mit aktivierten Drops schauen. Wichtig ist dabei wie immer natürlich, dass ihr euren Path of Exile Account mit eurem Twitch Account verknüpft habt.

Falls ihr selbst streamt und plant, in besagtem Zeitraum Path of Exile live zu spielen, könnt ihr unter diesem Link in eurem Creator Dashboard die Drops für eure Community aktivieren.

Nachdem die Siege of the Atlas Februar Erweiterung vorgestellt wurde, werden die damit verbundenen Inhalte ab dem 4. Februar um 20 Uhr im Spiel freigeschaltet.

Auch interessant:
Jonas Walter
Jonas Walterhttps://www.gaming-grounds.de/
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im E-Sport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen E-Sport-Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption. Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und E-Sport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.

Letzte Artikel:

Besonders beliebt:

Ihr wollt Gaming-Grounds.de kostenlos unterstützen?

Das könnt ihr bequem bei eurer nächsten Amazon-Bestellung. (mehr dazu)

Lasst uns shoppen:
Amazon Affiliate-Link

Cookie Consent mit Real Cookie Banner