Nach Feierabend schnell noch in den Flieger steigen und nach New York reisen? Selbst in Corona-Zeiten ist dies möglich – und zwar mit dem „Microsoft Flight Simulator“. Die neueste Ausgabe der Simulations-Reihe lässt Hobbypiloten-Herzen höher schlagen und segelt selbst steil nach oben, berichtet die GfK Entertainment GmbH in der aktuellen Pressemitteilung zu den Games-Charts.

In den offiziellen deutschen PC Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, überfliegt das Spiel die komplette Konkurrenz und landet dank Standard- und Premium Deluxe Edition an der Doppelspitze. Vorwochensieger „Die Sims 4“ holt nun Bronze, während „Vikings 5: Wiedergeburt“ als zweitstärkste Neuveröffentlichung die fünfte Position erobert.

In den Konsolen-Hitlisten gehen die Dinge weiter ihren gewohnten Gang. „Animal Crossing: New Horizons“ (Switch) und „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS) verteidigen ebenso den Thron wie „Ghost Of Tsushima” auf PS4. Im Xbox One-Ranking übernimmt „GTA V“ die Krone von „EA Sports UFC 4“. Dank der 70 Jahre F1 Edition rast „F1 2020“ abermals auf den Silberplatz.

Anzeige

Die Top 2 im Überblick

So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

Microsoft Flight Simulator – Oceania – Around the World Tour

Anzeige