Ab sofort ein Team: MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, unterstützt das FIFA-Team der globalen E-Sport-Organisation Team Vitality mit Philips Monitoren der Produktlinie Philips Momentum und als Trikotsponsor. Diese Information gibt das Unternehmen in der zugehörigen Pressemitteilung am heutigen Montag bekannt.

Displays der Linie Philips Momentum wurden speziell dafür entwickelt, das kompetitive Konsolenspielerlebnis weiter zu optimieren, führen die Verantwortlichen aus. Mit ihnen soll es gelingen, das Spiel des FIFA-Teams von Team Vitality auf ein neues Level zu katapultieren. Produkte aus der Reihe Philips Momentum werden zudem den Content-Creatorn der Organisation zur Verfügung gestellt und im V.Hive, der hochmodernen E-Sport-Zentrale von Team Vitality im Herzen von Paris, zum Einsatz kommen.

Großes Talent bei Vitality

Zum FIFA-Team von Team Vitality zählen einige der größten und besten Talente, die die Szene zu bieten hat – darunter Dylan ‚Dylo‘ Gozuacik und Corentin ‚RocKy‘ Chevrey. Gecoacht wird das Team vom ehemaliger Profispieler, aktuellen Trainer der französischen Nationalmannschaft und langjährigen Team-Vitality-Mitglied Brian ‚Brian‘ Savary.

Team Vitality hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2013 zu einer weltweit anerkannten Marke mit über 40 Spielern und Teams in sieben der größten E-Sport-Titel entwickelt. Jetzt reiht sich auch Philips Monitore in die wachsende Reihe branchenführender Partner von Team Vitality ein.

Anzeige

Fabien ‚Neo‘ Devide, President & Co-Founder von Team Vitality, sagt:

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Philips Monitore. Gemeinsam werden wir die ultimative Wettkampfumgebung für unsere FIFA-Spieler aufbauen. Es ist großartig, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der unser Team mit dem leistungsstärksten Equipment ausstattet kann, um auf höchstem Niveau zu spielen. Team Vitality hat eine lange Tradition in der FIFA. Wir freuen uns, mit einem fantastischen Partner wie Philips Monitore ins Jahr 2021 zu gehen.“

Quelle: MMD
Stefan Sommer. Quelle: MMD

Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management bei MMD für Philips Monitore, kommentiert:

„Wir sind begeistert, dass wir uns mit Team Vitality zusammengeschlossen haben, um die Leistung der Konsolenspieler noch weiter zu steigern. Die FIFA-Mannschaft hat eine großartige Geschichte. Und wir wollen dazu beitragen, dass diese noch erfolgreicher wird. Zum Beispiel, indem wir nicht nur die FIFA-Spieler von Team Vitality, sondern auch die V.Hive-Einrichtung mit für Konsolenspiele optimierten Monitoren aus unserer Reihe Philips Momentum ausstatten und so die Trainingsmöglichkeiten weiter verbessern.“


Über Team Vitality

Als globale eSport-Organisation widmet sich Team Vitality der Förderung von Spitzenleistungen und dem Aufbau einer neuen Generation von eSport-Athleten. Team Vitality beheimatet die besten Spieler der Welt, die in sieben Games gegeneinander antreten. Es ist eines von nur zehn Teams in der League of Legends European Championship, der meistgesehenen eSport-Liga Europas. Als weltweit anerkannte Lifestyle- und Unterhaltungsmarke haben Team Vitality und seine Spieler, die mit branchenführenden Partnern wie adidas und Orange zusammenarbeiten, über 20 Millionen Follower in den sozialen Medien.

Headquarter des 2013 von Nicolas Maurer und Fabien Devide gegründeten Team Vitality ist das im Herzen von Paris gelegene V.Hive, ein hochmoderner öffentlicher eSport-Komplex. Trainiert wird in V.Performance, einer hochmodernen Anlage im bekannten Stade de France. Im Jahr 2020 expandierte Team Vitality nach Asien, wo es in Mumbai, Indien, einen neuen Stützpunkt eröffnete.

Über MMD

MMD-Monitors & Displays Holding B.V. („MMD“), registriert in den Niederlanden, mit Hauptsitz in Amsterdam, ist ein hundertprozentiges Unternehmen von TPV Technology Limited („TPV“), einem der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und LCD-Fernsehern.
MMD-Monitors & Displays Holding B.V. („MMD“) vermarktet und verkauft weltweit exklusiv LCD-Bildschirme der Marke Philips unter der Markenlizenz von Koninklijke Philips N.V. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Fertigungskompetenz von TPV bei Displays nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.