Am gestrigen Freitag, 15. November, sind die beiden neuesten Pokémon Spiele Schwert und Schild erschienen. Viele Fans der Serie sind bereits in der neuen Galar Region unterwegs und erkunden die Welt bis ins kleinste Detail. Dort warten nicht nur bislang unbekannte Begleiter, sondern auch altbekannte Pokémon in neuer Erscheinung.

In modernen Städten und weitläufigen, optisch beeindruckenden Landschaften gilt es abermals das eigene Team zu trainieren, die eigene Sammlung an kleinen Kämpfern zu vergrößern und Arenameister zu bezwingen. Hinzu kommen neue Features wie das Dynamaxing und damit einhergehende kooperative Kämpfe für bis zu vier Spieler gleichzeitig.

Übersichtstrailer für Unschlüssige

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von Schwert und Schild kritisierten allerdings viele Fans fehlende Einträge im Pokédex, die laut Entwickler Game Freak und Publisher auch nicht nachgereicht werden. Die Auswahl an auffindbaren Pokémon ist also eingeschränkt, nicht jeder Spieler wird seinen Lieblingsbegleiter aus früheren Editionen finden.

Für alle Unentschlossenen hat passend zur Veröffentlichung einen über fünf Minuten langen Übersichtstrailer releast, der etliche Veränderungen und die Präsentation der neuesten Teile Schwert und Schild aufzeigt. Darin zu sehen sind unter anderem einige Arenen, neue Erscheinungen von Pokémon, die große und vielfältige Naturzone und viele weitere Möglichkeiten, Features und Optionen.

Pokémon Sword & Pokémon Shield – Overview Switch