Mit eisernem Willen lässt sich vieles erreichen, mit einer eisernen Rüstung noch deutlich mehr. Das weiß auch „Marvel’s Iron Man“, der zu den stärksten Superhelden überhaupt zählt. In einem PSVR-Exklusivspiel stellt das „Avengers“-Mitglied sein Können nun unter Beweis und zündet die Repulsor-Jets als höchster (und zugleich einziger) Neueinsteiger auf Platz vier der offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

Vor dem Virtual-Reality-Titel stehen nur „The Last Of Us Part II”, „SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated” und „GTA V”, berichtet die GfK Entertainment GmbH in der aktuellen Pressemitteilung für die vergangene Woche.

Anzeige

Im Xbox One-Ranking nimmt die Rennsimulation „Assetto Corsa Competizione“ den Fuß etwas vom Gaspedal und zieht sich hinter „GTA V“ und „SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated” an die dritte Stelle zurück. Weitgehend überraschungsarm geht’s auf den weiteren Plattformen zu, die von „Die Sims 4“ (PC), „Animal Crossing: New Horizons“ (Switch) und „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS) angeführt werden.

Die Top 2 im Überblick

So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

Marvel’s Iron Man VR – Launch Trailer | PS VR

Anzeige