Der Release der Next-Gen Konsolen rückt unaufhaltbar näher! Während sich die meisten Spieler entweder noch auf die PlayStation 5 freuen oder sich mit fehlgeschlagenen Vorbestellungen herumärgern müssen, geht Sony am heutigen Donnerstag den nächsten Schritt und präsentiert in einem über 11 Minuten langen Video das Benutzererlebnis, welches die Community zum Release und natürlich danach langfristig beeindrucken und zufriedenstellen soll.

Das neueste Video auf dem internationalen YouTube-Kanal von PlayStation wirft einen ersten Blick auf die Erfahrung bei der Nutzung der PlayStation 5. Dabei werden neue Features wie das Control-Center und die Aktivitäten-Funktion näher vorgestellt. Die zugehörige Pressemitteilung erklärt aber auch, dass die gezeigte Oberfläche in kleinen Details noch von der finalen Version unterscheiden kann.

Anzeige

Trotzdem: Das Control-Center ist eines der neuen Highlights und bietet sofortigen Zugang zu fast allem, was Spieler vom System benötigen. Es wird mit einmaligem Drücken der PlayStation-Taste auf dem DualSense Wireless-Controller aktiviert, ohne dass das Spiel verlassen werden muss.

Aktivitäten-Funktion und Oberfläche

Neu ist zudem die Aktivitäten-Funktion. Aktivitäten werden im Control-Center als virtuelle Karten angezeigt und führen Spieler schnell zu verschiedenen Elementen innerhalb des Spiels. Mit ihrer Hilfe können Spieler neue Spielmöglichkeiten entdecken, schnell zu Elementen springen, die sie im Spiel verpasst haben, direkt verschiedene Level betreten oder Herausforderungen starten. Einige der Aktivitätenkarten können im Bild-im-Bild-Modus aktiviert werden, sodass Spieler das Spiel nicht unterbrechen müssen, um sie sich anzuschauen.

Das Navigieren durch die Benutzeroberfläche, das Wechseln zwischen verschiedenen Spielen und das Einsteigen in Online-Matches sind dank der von Grund auf neu konzipierten Nutzererfahrung nun eine Frage weniger Momente. PlayStation 5 biete damit ein Benutzererlebnis der nächsten Generation, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Auf dem PlayStation-Blog beschreibt Hideaki Nishino, Senior Vice President von Platform Planning & Management bei Sony Interactive Entertainment, zusätzlich den Hintergrund des neuen Benutzererlebnisses. Die Spielzeit der Spieler ist wertvoll und sollte bedeutend sein. Je weniger Zeit die Nutzer mit der Interaktion des Systems verbringen, desto länger können sie spielen. Von dieser Vision wurden alle neuen Funktionen inspiriert. Sie sollen die Spielerfahrung noch spaßiger, angenehmer, individueller und sozialer gestalten.

Wer sich für die vollständige Erklärung von Hideaki Nishino interessiert, kann diese unter folgendem Link nachlesen:
https://blog.de.playstation.com/2020/10/15/erste-einblicke-in-das-benutzererlebnis-der-naechsten-generation-auf-playstation-5/

Im Video: PlayStation 5 User Experience


Die PlayStation 5 von Sony erscheint in einigen ausgewählten Ländern am 12. November 2020. Im Rest der Welt, darunter auch in Deutschland, geht es genau eine Woche später los. Ab Donnerstag, dem 19. November 2020, geht es auch hier mit der Next-Gen Action in vollem Umfang los.

Anzeige