Schon sehr bald startet der nächste Abschnitt des PUBG E-Sport Jahres 2020! Nachdem die hinter PlayerUnknown’s Battlegrounds stehenden Verantwortlichen bereits im Mai erfolgreich den Charity Showdown in der PUBG Continental Series (PCS) durchgeführt haben, geht es nun mit der PCS 1 weiter. Seit wenigen Stunden kennen wir nun zahlreiche Details zu Terminen, Format, Teilnehmern und weiteren wichtigen Eckdaten.

Anzeige

So erstreckt sich das Turnierformat wie gewohnt auf die vier Regionen APAC, Asien, Nordamerika und Europa. Alles in allem dauert das Event vom 25. Juni bis zum 5. Juli 2020 und hält einen Preispool von 200.000 US Dollar für jede Region bereit. Zusätzlich kommen auf die Preisgelder noch 25 Prozent der Verkäufe aus PCS1 Gegenständen im Spiel oben drauf. Bereits nächste Woche Donnerstag geht es mit dem E-Sport-Turnier los. Während Asien-Pazifik und Nordamerika am 25. Juni den Auftakt feiern, steigt Europa erst zwei Tage später, also Samstag, in den eigenen Wettbewerb ein.

Die Regionen-Übersicht

APAC – Indonesien, Ozeanien, Philippinen, Thailand, Vietnam

  • Zeitplan: 25. Juni, 27. Juni (Woche 1); 2. Juli, 4. Juli (Woche 2)
  • Teilnehmende Teams: Eagle 365, Victim Rise, Athletico, Carnage Esports, FURY, Bahamut Gaming, Buriram United Esports, Daytrade Gaming, Golden Cat, MSC THEERATHON, QConfirm, Cerberus Esports, DIC Gaming, Divine Esports, Gearbox, Maoggy Esports
Quelle: PUBG Corp.
Quelle: PUBG Corp.

Asien – China, Chinesisches Taipeh, Japan, Korea

  • Zeitplan: 26. Juni, 28. Juni (Woche 1); 3. Juli, 5. Juli (Woche 2)
  • Teilnehmende Teams: Four Angry Men, Infantry, Luminous Stars Gaming, LYG Gaming, RushB Gaming, Tianba, Global Esports Xsset, Team Curson, Crest Gaming Xanadu, ELEMENT.36, Element Mystic, Gen.G, Griffin, OGN Entus, Team Quadro, VSG
Quelle: PUBG Corp.
Quelle: PUBG Corp.

Nordamerika

  • Zeitplan: 26.+27. Juni – 1 Uhr (Woche 1); 3.+4. Juli – 1 Uhr (Woche 2)
  • Teilnehmende Teams: 303 Esports, Any Trolls in Chat, Comets, Elus1ve, Exodus, Fabled, Houston Hardshifts, Illusion, Liberate, Oath Gaming, Radiance, Shoot To Kill, Soniqs, Tactical 8, Wildcard Gaming, Zenith Esports
  • Weitere Infos: na.pubgesports.com
Quelle: PUBG Corp.
Quelle: PUBG Corp.

Europa

  • Zeitplan: 27.+28. Juni – 18 Uhr (Woche 1); 4.+5. Juli – 18 Uhr (Woche 2)
  • Teilnehmende Teams: ENCE, FaZe Clan, Natus Vincere, Northern Lights, Omaken Sports, Team Liquid, Tempus, Tornado Energy, TSM, The Nuclear Penguins, Unity, Gamefraym, Redline, With Potential, Blaze Esports, Istanbul Wild Cats
  • Weitere Infos: pubgesports.eu
Quelle: PUBG Corp.
Quelle: PUBG Corp.

PUBG Continental Series 1 – Trailer

Die zugehörigen Livestreams findet ihr auf folgenden Kanälen im englischen Original-Broadcast:

twitch.tv/playbattlegrounds

oder

youtube.com/pubgesports


Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres.

PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).