Und die PUBG Karawane zieht ein weiteres Mal weiter. Wie die Entwickler hinter dem berühmten Battle Royale Shooter am heutigen Samstag, 4. April 2020, ankündigten, wird noch im April die siebte Saison im Spiel beginnen. Zumindest auf dem PC. Die Konsolen folgen erfahrungsgemäß wenige Wochen später.

Die Mitteilung erfolgte über eine kurzes Teaservideo, welches gerade einmal 39 Sekunden lang ist und auf den verräterischen Titel „SEVEN“ hört. Zu sehen gibt es das Innere eines Zuges, in dem ein Fernseher läuft. In dessen Programm wiederum wird in kurzen verrauschten Sequenzen auf das sogenannte „Dinoland“ verwiesen, welches wir wohl ab dem 22. April selbst bereisen können. Das ist das Datum, an dem unter dem Motto „All aboard the train“ die neuen Inhalte kommen sollen. Was der Zug noch transportiert, ist jede Menge Ausrüstung für den Überlebenskampf. Helme und Gasmasken liegen bereits bereit.

Vikendi kommt zurück

Das gesamte Szenario weist auf ein großes Comeback der „Vikendi“ Karte hin, die zuletzt aufgrund der variierenden Kartenrotation und der zuletzt hinzugefügten Karte „Karakin“ in Season 6 pausieren musste. Wie „Vikendi“ inhaltlich genau verändert wird, bleibt indes noch abzuwarten. Neben optischen Anpassungen der Gebiete ist auch ein Balancing Update zu erwarten, welches sich auf Lootverteilung und weitere Details bezieht.

Anzeige

Einen Gameplay Test für die überarbeitete Version gab es beispielsweise schon Anfang März, als diverse deutsche als auch internationale PUBG Partner die Möglichkeit bekamen, in Custom Matches mit ihrer Community das Rework auf dem aktuellen Stand auszuprobieren.

SEVEN | PUBG

Im neuen Teaser zu Season 7 kann man schon fast ein bisschen Angst vor den Dinos bekommen…

Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres.

PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem