Schon am morgigen Donnerstag, 14. Mai 2020, startet der Charity Showdown in der PUBG Continental Series (PCS). Nachdem die weltweite Covid-19 Pandemie die Veranstalter großer E-Sport Events in PlayerUnknown’s Battlegrounds über das gesamte Jahr hinweg zu großem Umplanen gezwungen hatte, ist der Charity Showdown großer Bestandteil der neuen Struktur geworden.

Insgesamt spielen vier Regionen vom 14. bis zum 31. Mai für den guten Zweck. Seit dem gestrigen Dienstag sind auch genauere Zeiten, Abläufe und Details zur gesamten Organisation bekannt. Diese stellen wir euch nachfolgend vor, damit ihr keine Übertragung verpassen könnt.

Anzeige

PCS Charity Showdown Europa

Gruppenphase:

  • Woche 1: 15. bis 17. Mai; 18 Uhr Start
  • Woche 2: 22. bis 24. Mai; 18 Uhr Start
  • Grand Final mit den besten 16 Teams: 29. bis 31. Mai; 18 Uhr Start

Stream:

Als Broadcast Talente werden euch hier TheNameIsToby, Avnqr, Kaelaris, Simms und Pansy durch die Show führen.

Nordamerika:

Nordamerika trägt das Format etwas anders aus. Nach einer Qualifikationsrunde „Round of 16“ am 16. und 17. Mai gibt es ein großes Event, welches am 22. Mai unserer Zeit um 1 Uhr nachts startet und bis zum 25. Mai andauert. Der zugehörige Stream ist der bereits oben eingebundene, als Broadcaster führen Cameron Davis, Matrym, Porosaurus, Hypoc, Toffees, Godspeed und Klov3r durch den Stream. Alternativ lässt sich das Turnier auch über youtube.com/pubgesports verfolgen.

Asien:

Aufgeteilt auf vier Tage in zwei Spielwochen wird der Charity Showdown in Asien ausgetragen. Die Erste Spielwoche findet am 15. und 17. Mai statt, der Start ist für jeweils 12 Uhr mittags unserer Zeit angesetzt. Spielwoche 2 folgt am 22. und 24. Mai, selbige Startzeit. Hier übernehmen die Moderation Paprthin und Bench.

APAC:

Asien-Pazifik bekomme ebenfalls vier Spieltage, aufgeteilt auf zwei Wochen. Die ersten beiden Tage sind auf den 14. und 16. Mai terminiert, Woche 2 folgt am 21. und 23. Mai. Der jeweils erste Spieltag der Woche beginnt 11 Uhr unserer Zeit, der jeweils zweite Tag beider Wochen eine Stunde später um 12. Hier führen jeweils Zenox und Elfishguy durch die Spiele.

Der Spielplan in der Übersicht

PCS Charity Showdown Schedule babt
Quelle: PUBG Corp.

Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres. PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem