Es ist soweit! Seit dem heutigen Mittwochmittag haben wir Einblick in die Details der kommenden Season 9 in PUBG! Bereits jetzt ist Update 9.1 auf den Testservern live und lässt die Spieler die neue Karte Paramo und vieles mehr erkunden. Wie es in den offiziellen Patchnotes beschrieben wird, liegt der neue Schauplatz verborgen im Hochland von Südamerika.

Anzeige

Die größte Gefahr der gerade einmal 3×3 Kilometer großen Karte ist, wie schon in den ersten Teasern zu sehen war, der große und äußerst aktive Vulkan. Daraus ergibt sich eines der wohl spannendsten neuen Features: Das „Dynamische-Welt-System“. Die Orte und Spezifikationen der Karte werden bei jedem Besuch, in jedem Match, neu gemischt.

Exklusives Match – Season 9 only

Anders als Erangel und Co. wird Paramo in Season 9 als exklusives und saisonales Match angeboten, da die Spielweise auf der Karte so besonders ist. Um die geringere Größe der Karte nicht zu überreizen, werden maximal 64 Spieler zeitgleich mit- und gegeneinander antreten. Außerdem wird Paramo ausschließlich in Squads und der Third-Person-Perspektive spielbar sein.

Weiterhin sorgen zerstörbare Kisten für zusätzlichen Loot, die Versorgungshelikopter können abgeschossen werden um an die wertvollen Versorgungskisten zu gelangen. Zudem gibt es ein Rätsel um einen mysteriösen Schlüssel… Jede Menge Action ist vorprogrammiert!

Weitere Features in Season 9:

  • Exklusiver Solo-Ranglisten-Modus
  • Rücksetzung der Ränge
  • Rücksetzung der Bestenlisten
  • Verbesserungen an Ranglisten und Playlists
  • Upgrade des Waffen-Balancings
  • Überlebendenpass 9: Highlands
  • Quality of Life-Verbesserungen
  • Neue Skins zu den Themen „Baseball“, „Hund“ und „Streamer Thomas“

Die vollständigen Patchnotes findet ihr hier:
https://www.pubg.com/de/2020/10/14/season-9-patch-notes/

Im Video: Patch Report – Update 9.1 | PUBG


Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres.

PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem