Ihr spielt leidenschaftlich gerne PUBG und vermisst die Karte Vikendi, die vor einiger Zeit aus dem aktiven Mappool entfernt wurde? Dann gibt es JETZT gute Nachrichten für euch. Denn wie die Entwickler und Publisher der PUBG Corp. am heutigen Donnerstag mitteilen, wird Vikendi zum Start der kommenden Season ins Spiel zurückkehren.

Und zwar ein einer vollständig überarbeiteten Version. Welche Merkmale und Anpassungen Vikendi in neuem Glanz erstrahlen lassen sollen und wieso ein Zug dabei eine entscheidende Rolle spielt, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Neugestaltung bis zum Comeback

Zum Anfang der sechsten Season wurde Vikendi „gesperrt“. Das hatte auch einen tieferen Hintergrund, wie wir nun mittlerweile wissen. Die Entwickler haben kräftig an der Karte geschraubt und einige Änderungen vorgenommen, die das Spielgefühl bei der Rückkehr deutlich verbessern sollen. Dazu gehören unter anderem die Punkte:

  • Veränderung der Landschaft
  • Überarbeitetes Terrain
  • Neugestaltung einiger Städte (Abbey (Mount Kreznic), Tovar, Movatra) und des Dinoparks
  • Neue Zugstrecke mit mehreren Zügen

Insbesondere der letzt Punkt dürfte Spieler hellhörig werden lassen. Denn tatsächlich wird sich auf Vikendi künftig ein Schienennetz finden, welchen um die gesamte Insel herum führt und auf dem mehrere Züge zeitlich unterwegs sein sollen.

Wer bereits in dieser Woche in die neue Version der Karte hineinspielen möchte, bekommt dazu die Gelegenheit im Rahmen eines PUBG-Partner Programms. Bereits ab morgen, 6. März 2020, 8 Uhr, bis zum darauf folgenden Montag, 8. März 2020, 8 Uhr, bekommen zahlreiche Streamer, Content-Creator und Influencer die Möglichkeit private Spiele auf dem neuen Vikendi zu erstellen und mit ihrer Community die Überarbeitungen zu testen.

Teilnahmeregeln:

  1. Auf dem PUBG-Testserver einloggen
  2. Einem benutzerdefinierten Spiel eures Lieblingsstreamers beitreten
  3. Die überarbeitete Map spielen und euer Feedback abgeben

Liste der deutschen Partner:

VIKENDI IS BACK! Open Development with PUBG Partners

Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres. PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem