Mit „TerrorMania“ bringen , die Avalanche Studios und ein zweites Inhaltsupdate für . Das ist bereits ab heute, 15. November 2019, spielbar und präsentiert eine alternative Realität des Wastelands, in der verfluchte Horden von Skeletten auf die Spieler warten. Um dieser Gefahr zu begegnen, dürfen sich die Herausforderer mit einer brandneuen Waffe in den Kampf stürzen.

Das Schwert von Transitus ist die Geheimwaffe zum Sieg und zeitgleich der Schlüssel, um das Tor zwischen den Welten zu öffnen.

Das steckt in „TerrorMania“

  • Neue Waffe: Das Schwert von Transitus – Ein uraltes Relikt von unbeschreiblicher Macht
  • Neue Zone: Die Deadlands – Erkundet eine alternative Version der Wastelands. Nachdem ihr die Story des durchgespielt habt, könnt ihr jederzeit in jede Zone zurückkehren.
  • Neue Gegner: Die Armee der Toten – Begegnet untoten Versionen bereits bekannter Gegner

Wer Interesse am hat, findet alle weiteren Informationen auf der offiziellen Homepage:

https://bethesda.net/en/game/rage2-terrormania

Erwerben lässt sich der zweite wieder über den In-Game Store von selbst.

– TerrorMania Official